Titel Logo
Uhlstädt-Kirchhaseler Anzeiger
Ausgabe 12/2019
Bildung
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

GS - Vorlesetag

Vorlesetag

Seit 2004 ist der bundesweite Vorlesetag in Deutschland eine schöne Tradition. Dieser findet immer am 3.Freitag im November statt und soll Kindern Lesefreude und Spaß am Vorlesen näher bringen. Damit wird ein öffentliches Zeichen für das Vorlesen gesetzt und Kinder sollen mit geschriebenen Texten, die mit viel Spaß und Freude vorgelesen werden, in Berührung kommen.

Im Rahmen dieser Aktion konnten am 15.11.2019 die beiden ersten Klassen unserer Schule für eine Stunde ihre Seele baumeln lassen und spannenden Geschichten lauschen.

Sie wurden sie von der AOK-Mitarbeiterin Frau Oswald in dem gemütlich hergerichteten Hortraum empfangen. Da der Tag unter dem Motto „Gesundheit und Bewegung“ stand, konnten sich die Schüler zunächst mit Musik und einer kleinen Erwärmung auf das Vorlesen einstimmen. Danach machten sie es sich auf Decken gemütlich und lauschten aufmerksam den Geschichten.

Im ersten Text ging es um einen Jungen, der nicht zur Schule wollte und sich deshalb krank stellte. Am Ende musste er allerdings feststellen, dass es in der Schule viel spannender ist, als alleine zu Hause im Bett zu liegen. In der zweiten Geschichte suchte ein kleiner Igel einen Schlafplatz für den Winter.

Neugierig nahmen die Schüler die Eindrücke auf und stellten fest, dass sie, wenn sie weiterhin fleißig üben, auch bald selbst solche Geschichten lesen können. Für die Kinder war es eine tolle Erfahrung. Sie konnten sich zurücklehnen, entspannen und dem Schulalltag entkommen.

Wir danken Frau Oswald von der AOK- Saalfeld noch einmal ganz herzlich, dass sie sich bereit erklärte, für unsere Erstklässler zu lesen. Es ist eine schöne Aktion, an der wir immer wieder gern teilnehmen.

Juliane Dietzel