Titel Logo
Uhlstädt-Kirchhaseler Anzeiger
Ausgabe 12/2021
Informationen der Verwaltung
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Interessenbekundungsverfahren Teichweiden Nummer 44 a

Die Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel beabsichtigt für das Flurstück 43/2 bebaut mit Teichweiden Nummer 44 a ein Interessenbekundungsverfahren durchzuführen.

Das Objekt befindet sich in der Mitte des Ortes Teichweiden, der mit ca. 170 Einwohnern im westlichen Gemeindegebiet liegt. Das Flurstück hat eine Fläche von 210 m² und befindet sich neben dem Dorfgemeinschaftshaus von Teichweiden Nr. 44. Das Gebäude wurde früher als Gemeindebüro und als Jugendclub genutzt und ist seit 2004 leerstehend. Die Gebäudesubstanz ist in einem sanierungsbedürftigen Zustand.

Für einen Verkauf müssen einige objektspezifische Besonderheiten (Kläranlage, zweiter Rettungsweg für das gemeindliche Flurstück 43/1, Versetzung Bushaltestellte, Nutzung Lager Forst etc.) geklärt werden. Ein Gutachten und somit eine Veranschlagung eines Kaufpreises liegt noch nicht vor. Die Wertermittlung soll nach dem Interessenbekundungsverfahren stattfinden.

Die Gemeinde möchte mit diesem Interessenbekundungsverfahren ermitteln, ob sich ein Interessent findet, der das Objekt im Ortskern von Teichweiden reaktivieren und einer neuen Nutzung zuführen möchte.

Somit bitten wir Sie, sofern wir Ihr Interesse geweckt haben sollten, eine schriftliche Bekundung Ihres Objektentwicklungsinteresses und Ihre Nutzungsabsichten bis zum 28.02.2022 an die

Gemeindeverwaltung Uhlstädt-Kirchhasel,

z.Hd. Frau Meißner

Jenaische Straße 90

07407 Uhlstädt-Kirchhasel

zu senden.

Auskünfte zu dem Objekt werden Ihnen unter der Telefonnummer 036742/670791 erteilt.

Wir weisen darauf hin, dass wir Makleranfragen beim Interessenbekundungsverfahren nicht berücksichtigen werden.

Wir freuen uns, wenn Sie sich von diesem Interessenbekundungsverfahren angesprochen fühlen und erwarten Ihre Nutzungsideen.