Titel Logo
Uhlstädt-Kirchhaseler Anzeiger
Ausgabe 13/2019
Nachrichten aus den Kindertagesstätten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Johanniter Kindertagesstätte "Hexengrundknirpse" Engerda

Der Dezember bei den „Hexengrundknirpsen“

Wir Kinder aus dem Kindergarten der Johanniter in Engerda möchten Euch kurz einmal erzählen, was wir für einen aufregenden Dezember hatten.

Am 02.12.19 waren wir Kleinen die Ersthelfer von morgen. Das war ein interessanter Vormittag, denn 2 Mitarbeiter der Johanniter haben uns mit dem Krankenwagen besucht. Frau Liebscher hat uns zuerst gezeigt, wie man einen Verband anlegt und das durften wir auch selber üben. Danach ging es raus in den Krankenwagen und Herr Zierenberg zeigte uns dort die vielen, interessanten Instrumente im Krankenwagen. Wir durften uns Alle einmal auf die Liege legen und da gab es dann so ein lustiges Gerät, das hat gepiepst und da konnten wir sehen, ob wir gesund sind. Also der Vormittag hat uns prima gefallen und wir haben jede Menge gelernt, vor allem wissen wir jetzt, wie wir helfen können.

Dann kam am 06.12.19 der Nicolaus zu uns in den Kindergarten und es gab für Alle leckere, süße Sachen.

Am Spannendsten war aber der 10.12.19, denn an diesem Tag hat uns der Weihnachtsmann besucht. Er hatte einen großen Sack mit Geschenken für uns. Es gab Spielzeug und Süßigkeiten. Am Nachmittag haben wir dann mit unseren Eltern, Geschwistern und Großeltern Weihnachten im Kindergarten gefeiert. Wir haben gesungen, Gedichte erzählt und sogar ein paar Märchen nachgespielt. Allen hat es gut gefallen, aber wir waren auch ganz schön aufgeregt. Das war nicht so schlimm, denn nach dem Programm konnten wir uns bei Kaffee und Kuchen wieder stärken.

Liebe Grüße Eure Hexengrundknirpse