Titel Logo
Uhlstädt-Kirchhaseler Anzeiger
Ausgabe 6/2018
Informationen aus der Gemeinde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Oberhasel bekommt Anschluss an die Kläranlage Rudolstadt

Der Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung Saalfeld-Rudolstadt plant den Ortsteil Oberhasel in der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel bis Ende 2018 an die zentrale Kläranlage in Rudolstadt anzuschließen. Die Maßnahme ist Bestandteil des Abwasserbeseitigungskonzeptes (ABK) des ZWA Saalfeld-Rudolstadt. In der Entwässerungskonzeption für den Ortsteil Oberhasel, wurde nach Variantenvergleich die Freigefälleentwässerung mittels Schmutzwassersammler als günstigste Lösung herausgearbeitet. Anbindepunkt ist der Schmutzwasserkanal am Ortsrand von Kirchhasel. In den Jahren 2015 und 2016 wurden bereits die ersten beiden Bauabschnitte im Ortsteil Oberhasel realisiert. Der 3. Bauabschnitt beinhaltet die Verlegung eines Schmutzwasserkanals DN 200 PP zwischen dem Dorfplatz Oberhasel bis Ortseingang Kirchhasel auf einer Länge von ca. 830 m und die Herstellung der Abwassergrundstücksanschlüsse (DN 160 PP) im Öffentlichkeitsbereich. Nach Fertigstellung der Baumaßnahme kann die Anbindung der Ortslage Oberhasel an die Kläranlage Rudolstadt erfolgen. Das Niederschlagswasser wird weiterhin direkt in den Haselbach eingeleitet.

Aufgrund von auftretenden Rohrbrüchen und einer Neugestaltung der Trinkwasserversorgung ist zwischen Oberhasel und Kirchhasel auch eine Trinkwasserverbindungsleitung (PE da 160x14,6) und in Oberhasel eine Trinkwasserortsnetzleitung (PE da 75x6,8) neu zu verlegen.

Die Realisierung der Baumaßnahme ist ab Mitte August 2018 geplant. Aufgrund der beengten Verhältnisse in der Ortslage Oberhasel wird es hier für ca. zwei bis drei Monate zu einer Vollsperrung der Ortsdurchfahrt kommen. Die Kreisstraße K 18 wird zwischen Oberhasel und Kirchhasel einseitig befahrbar sein. Die Fertigstellung der Baumaßnahme ist für Mitte Dezember 2018 vorgesehen.

Für die Verkehrseinschränkungen bitten wir um Verständnis.

ZWA Saalfeld-Rudolstadt