Titel Logo
Uhlstädt-Kirchhaseler Anzeiger
Ausgabe 7/2019
Jugendclubnachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Infos der Mobilen Jugendarbeit des Jugendfördervereins – jufö

Die Kinder stellen sich den Zuschauern nach der Spielszene „Unterricht vor 100 Jahren“ vor.

Schüler vom Gymnasium Gorndorf und Anleiter stehen auf dem Standort der „Demokratiebank“

Projekt „Wiederherrichtung einer alten Schulbank“

Zum Tag der offenen Tür innerhalb des Jubiläums „70 Jahre Schule Neusitz“ feierte die alte Schulbank aus der ehemaligen Schule in Großkochberg ihren Einzug in die Regelschule Neusitz. Pünktlich zum Jubiläum wurde auch der Schulleiterin vom Förderverein der Grundschule Uhlstädt eine Broschüre überreicht, in der Paul Uhlig aus Beutelsdorf die Geschichte der Wiederherrichtung aufschrieb. Passend zu diesem Anlass spielten Schüler der Klasse 5b die Schulszene vor 100 Jahren, den Besuchern des Schuljubiläums vor.

Projekt Demokratiebank in den Saalleiten

Durch die Kooperation zwischen Mobiler Jugendarbeit, Saalleitenverein, Freiwilligen und Jugendforum des Landkreises gelang der planmäßige Start des Jugend-Projektes „Demokratiebank“. Bei der Flächengestaltung für die Bankanlage unterstützten fünf Jugendliche aus dem Erasmus-Reinhold-Gymnasium Saaleld/Gorndorf die Jugendgruppe aus Uhlstädt innerhalb ihres Freiwilligentages. Als Anleiter konnte Herr Dr. Christoph aus Arnsgereuth gewonnen werden. Er baute im Winter 2017/2018 in seiner Krummholzschmiede acht Bänke für den Themenbankweg in Arnsgereuth. Diese stehen in kurzen Abständen voneinander und sollen den Wanderern immer wieder Anlass geben, den Wanderweg zu besuchen, um jedes Mal auf einer anderen Bank zu verweilen. Schon beim ersten Workshop gab es zum Thema Demokratie einen wertvollen Austausch mit den Jugendlichen.

Sabine Herzinger, Mobile Jugendarbeit

Jugendförderverein Saalfeld-Rudolstadt e.V.

www.uhlstaedt-kirchhasel.de/Aktuelles/Mobile Jugendarbeit