Titel Logo
Uhlstädt-Kirchhaseler Anzeiger
Ausgabe 7/2020
Nachrichten aus den Kindertagesstätten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Kindertagesstätte "Hexengrundknirpse" Engerda

Corona und das Zuckertütenfest

Hallo, hier sind wieder eure Hexengrundknirpse aus Engerda. Es ist einfach ein verrücktes Kindergartenjahr.

In unserem Gesprächskreis mussten wir erfahren, dass auch unser Zuckertütenfest in diesem Jahr mit Corona nicht so stattfinden darf wie immer. Es durften leider keine Eltern daran teilnehmen, wir waren zuerst sehr traurig, denn wir hatten schon ein Programm für unsere Eltern geplant. Es half alles nichts, wir mussten uns etwas Neues einfallen lassen und wir hatten tolle Ideen. Unser Programm für unsere Eltern haben wir neugestaltet und auf Video aufgenommen. Nun können wir es uns Alle zu Hause in Ruhe ansehen. Am Donnerstag, den 25.06.2020 hatten wir Kinder dann unseren großen Tag. Wir haben unsere Rucksäcke gepackt, die Schlafsäcke mitgenommen und dann ging´s ab in die „Berge“ von Engerda zu einem kleinen Häuschen mitten im Wald. Unser Kasper und seine Freundin Gretel waren auch mit dabei. Es sollte ein aufregender Tag bei uns werden. Wir spielten Verstecken, tanzten und machten eine große Entdeckungsreise durch den Wald. Dabei haben wir Schätze gefunden und wilde Tiere entdeckt. Zum Mittag gab es Wiener und Brötchen, leckere Erdbeeren und Kirschen. Dann war es so weit. Eigentlich wollten wir mit unseren Schlafsäcken auf der Wiese unter den Bäumen schlafen, aber das Wetter meinte es nicht gut mit uns. Wir Knirpse hatten aber auch dafür eine gute Lösung. Es ging mit den Schlafsäcken auf die Veranda und ins Häuschen, das hat uns gut gefallen.

Nach dem Schlafen machten wir uns auf in den Kindergarten und da war es endlich so weit. Der Zuckertütenbaum war erwacht und die Zuckertüten konnten von uns geerntet werden. Nun war der Tag perfekt und wir werden ihn so schnell nicht wieder vergessen.

Bis bald eure Hexengrundknirpse