Titel Logo
Uhlstädt-Kirchhaseler Anzeiger
Ausgabe 9/2020
Nachrichten aus den Kindertagesstätten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Johanniter-Kindertagesstätte "Hexengrundknirpse" Engerda

Sommerzeit ist Ausflugszeit

Hier sind wieder die „Hexengrundknirpse“ aus dem Johanniter Kindergarten Engerda. Auch wir Kinder mussten durch die Pandemie auf viele Dinge in unserem Kindergartenalltag verzichten. Aus diesem Grund haben wir mit unseren Erzieherinnen beschlossen, dass wir über die Sommermonate viele tolle und spannende Ausflüge gemeinsam erleben.

Im August haben wir uns Großkochberg ausgesucht. Es gab dort sehr viel für uns zu entdecken. Zuerst waren wir im Bio-Bauernhof Bonkhoff. Dort konnten wir sehen wie die Schweine leben und was sie fressen. Das Tollste waren aber die kleinen Ferkel, denn wir fanden sie alle sehr niedlich und wir durften sogar ein kleines Ferkel streicheln. Obwohl das Ferkel noch ganz klein war, hatte es sehr viel Kraft und war ganz fest. Das hat uns erstaunt, denn wir hatten uns das viel weicher und zerbrechlicher vorgestellt.

Danach ging es für uns in den Schlosspark. Es gab kleine Teiche mit Salamandern zu entdecken und viele schöne, duftende Blumen. Oberhalb des Parks haben wir dann noch einen schönen Spielplatz entdeckt. Wir konnten rutschen, klettern und schaukeln. Das hat uns gut gefallen. Auf unserem Rückweg gab es dann noch eine Überraschung, denn wir konnten in der Gaststätte ein leckeres Eis essen. Dann war es auch schon wieder Zeit für unsere Heimreise. Es ist immer wieder ein Erlebnis für uns Kinder, wenn wir alle zusammen mit dem großen Bus fahren können.

Liebe Grüße und bis bald Eure Hexengrundknirpse