Titel Logo
Uhlstädt-Kirchhaseler Anzeiger
Ausgabe 9/2021
Aus der Gemeinde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Die Schönwetterbrigade eröffnet den neugestalteten Sportplatz im OT Zeutsch

Nach etwas über einem Jahr der Planung und des Bauens war es am 11.09.2021 endlich so weit, die Erweiterung des Sportplatzes war vollendet. Die Idee dahinter war, auch Kindern die aus dem Kinderspielplatz herausgewachsen waren, einen Treffpunkt für sportliche Aktivitäten zu bieten.

Bei wunderschönem Wetter feierten wir gemeinsam mit vielen Unterstützern die Übergabe an unsere Kinder. Begrüßt durch Seine herzogliche Hoheit und Herrn Knauer sowie mit Grußworten des Bürgermeisters, verbrachten wir einen wunderschönen Nachmittag. Wir freuten uns besonders über die zahlreichen Besucher aus Zeutsch und Umgebung und möchten uns für Ihren Besuch und Ihr Interesse bedanken.

Jetzt hat der Zeutscher Sportplatz einiges zu bieten. 2 Tischtennisplatten, ein Beachvolleyballplatz, eine kleine Crossbahn und 2 Netze für die Tore des Bolzplatzes konnten angeschafft werden. Bei der Arbeit zu dem Projekt konnten wir auf viel Unterstützung sowohl innerhalb des Ortes als auch durch Sponsoren zurückgreifen.

Unser Dank gilt dabei besonders der Strabag, der Firma Queller aus Niederkrossen, der Firma Bausanierung Kapke aus Zeutsch, der Firma KDW Baustoff Unterwellenborn und der Firma sth Schüttgut Transport-Handel aus Kirchhasel. Weiter danken wir dem Engerdaer Schützenverein für die großartige Unterstützung seit November letzten Jahres, der Fleischerei Fritsche und dem Thüringer Barock e.V. für die Unterstützung zum Eröffnungsfest. Ganz besonders jedoch möchten wir unserem Hauptsponsor Mike Mohring danken, der sich für eine Zuwendung durch das Thüringer Umweltamt in Höhe von 4.000 € verwendet hat.

Vielen Dank an all die vielen Unterstützer auch aus Zeutsch, die mit Sachspenden wie z.B. großartigem Kuchen aber auch mit finanzieller Unterstützung sehr zum Gelingen beigetragen haben. Vielen Dank aber auch für die große Zustimmung im Ort und damit die ideelle Unterstützung

Die Schönwetterbrigade aus Zeutsch