Titel Logo
26 Artikel in dieser Ausgabe

Ein herzliches Willkommen allen Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Herrnschwende/ Nausiß in der Stadt Weißensee!

Weißensee

Ein herzliches Willkommen allen Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Herrnschwende/ Nausiß in der Stadt Weißensee!

Ein herzliches Willkommen allen Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Herrnschwende/ Nausiß in der Stadt Weißensee! Mit dem durch den Landtag des Freistaats Thüringen beschlossenen zweiten Neugliederungsgesetz hat sich die Stadt Weißensee nunmehr um den Ortsteil Herrnschwende …
Ein herzliches Willkommen allen Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Herrnschwende/ Nausiß in der Stadt Weißensee! Mit dem durch den Landtag des Freistaats Thüringen beschlossenen zweiten Neugliederungsgesetz hat sich die Stadt Weißensee nunmehr um den Ortsteil Herrnschwende …
Weißensee

Stadtverwaltung auf einen Blick

Telefon: 03 63 74 - 2 20 - 0 Telefax: 03 63 74 - 2 20 30 Anschrift: Marktplatz 26, 99631 Weißensee Allgemeine Verwaltung: Dienstag von 09.30 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr Donnerstag und Freitag von 09.30 - 12.00 Uhr Bürgermeister: Dienstag von 13.00 - 18.00 Uhr  — nach Vereinbarung Sprechzeiten des Kontaktbereichsbeamten: Dienstag von 15.00 - 18.00 Uhr Freitag von 09.30 - 12.00 Uhr Sitz: Marktplatz 26 Tel.: 2 84 94 Bürgermeister Sekretariat 2 20 12 Hauptamt …

Veröffentlichung Satzungsbeschluss:

Weißensee

Veröffentlichung Satzungsbeschluss:

Vorhabenbezogener B-Plan „Photovoltaikanlage ehem. Kiesgrube Weißensee“ Genaue Fassung Die Mitglieder des Stadtrates beschließen: 1. Der Stadtrat der Stadt Weißensee beschließt den Vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Photovoltaikanlage ehemalige Kiesgrube …
Vorhabenbezogener B-Plan „Photovoltaikanlage ehem. Kiesgrube Weißensee“ Genaue Fassung Die Mitglieder des Stadtrates beschließen: 1. Der Stadtrat der Stadt Weißensee beschließt den Vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Photovoltaikanlage ehemalige Kiesgrube …
Weißensee

Öffentliche Bekanntmachung

Widerspruchsrecht von Betroffenen zur Datenübermittlung nach mit § 36 Absatz 2 des Bundesmeldegesetzes i.V.m. § 58c Absatz 1 des Gesetzes über die Rechtsstellung der Soldaten (Soldatengesetz) Zum Zweck der Übersendung von Informationsmaterial übermitteln die Meldebehörden dem Bundesamt für Wehrverwaltung jährlich bis zum 31. März folgende Daten zu Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit, die im nächsten Jahr volljährig werden: 1. Familienname, 2. …
Weißensee

Bau und Förderung von Kleinkläranlagen

im Zuständigkeitsgebiet der Stadt Weißensee und seiner Ortsteile gemäß der gültigen Richtlinie zur Förderung von Kleinkläranlagen im Freistaat Thüringen i.d.a.F. Für Gebiete, in denen der Anschluss der Grundstücke an eine öffentliche Abwasserbehandlungsanlage gemäß dem Abwasserbeseitigungskonzept der Stadt Weißensee dauerhaft nicht bzw. nicht innerhalb von 15 Jahren vorgesehen ist, nimmt die Stadt Weißensee, Marktplatz 26 in 99631 …
Weißensee

Aufruf zur Einbringung von Vorschlägen zu Straßenumbenennungen

Aufgrund Thüringer Gesetz zur freiwilligen Neugliederung kreisangehöriger Gemeinden im Jahr 2019 (ThürGNGG 2019) vom 18. Dezember 2018 (GVBl. 14 S. 795 ff.) wurde die Gemeinde Herrnschwende in die Stadt Weißensee eingegliedert. Durch diese Eingliederung macht es sich erforderlich, mehrfach geführte gleichlautende Straßennamen umzubenennen. Der Bürgermeister beabsichtigt daher dem Stadtrat in der Stadtratssitzung am 28.02.2018 vorzuschlagen, die gleichlautende Straße „Im …
Weißensee

Freiwillige Feuerwehr Weißensee

Jahreshauptversammlung der FF Weißensee (Kernstadt) Gemäß § 13 der Satzung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Weißensee findet am Freitag, dem 08. Februar 2019 um 19.00 Uhr im Gerätehaus, Ulmenallee 9, die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Weißensee mit nachfolgender Tagesordnung statt. Tagesordnung: 1. Bericht des Wehrführers 2. Bericht des Jugendfeuerwehrwartes 3. Grußwort des …

Neue Buswendeschleife am Fischhof

Weißensee

Neue Buswendeschleife am Fischhof

Mit der neuen Buswendeschleife am Fischhof entstand mit einer Bauzeit von nur drei Monaten ein weiteres schönes und modernes Areal in der Stadt. Am 17. Dezember wurde das instandgesetzte Gelände in Betrieb genommen und eingeweiht. Der marode Zustand der Buswendeschleife stand schon einige Jahre zur Debatte und alle …
Mit der neuen Buswendeschleife am Fischhof entstand mit einer Bauzeit von nur drei Monaten ein weiteres schönes und modernes Areal in der Stadt. Am 17. Dezember wurde das instandgesetzte Gelände in Betrieb genommen und eingeweiht. Der marode Zustand der Buswendeschleife stand schon einige Jahre zur Debatte und alle …

Liebe Weihnachtsgrüße aus der Heimatstadt

Weißensee

Liebe Weihnachtsgrüße aus der Heimatstadt

Wie in jedem Jahr zur Weihnachtszeit besuchte der Bürgermeister die ehemaligen Weißenseer Bürgerinnen und Bürger in den umliegenden Seniorenresidenzen und Pflegeeinrichtungen, um ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest zu wünschen sowie ein kleines Präsent als Gruß aus der Stadt Weißensee …
Wie in jedem Jahr zur Weihnachtszeit besuchte der Bürgermeister die ehemaligen Weißenseer Bürgerinnen und Bürger in den umliegenden Seniorenresidenzen und Pflegeeinrichtungen, um ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest zu wünschen sowie ein kleines Präsent als Gruß aus der Stadt Weißensee …

Willkommensgruß an neue Ortsteil-Bürger

Weißensee

Willkommensgruß an neue Ortsteil-Bürger

Mit dem durch den Landtag des Freistaats Thüringen beschlossenen zweiten Neugliederungsgesetz hat sich die Stadt Weißensee (wie bisher schon berichtet) nunmehr um den Ortsteil Herrnschwende vergrößert. In dieser Mission begrüßte der Bürgermeister Matthias Schrot am Freitag, dem 4. Januar …
Mit dem durch den Landtag des Freistaats Thüringen beschlossenen zweiten Neugliederungsgesetz hat sich die Stadt Weißensee (wie bisher schon berichtet) nunmehr um den Ortsteil Herrnschwende vergrößert. In dieser Mission begrüßte der Bürgermeister Matthias Schrot am Freitag, dem 4. Januar …

Neujahrskonzert läutete das kulturelle Jahr ein

Weißensee

Neujahrskonzert läutete das kulturelle Jahr ein

Eine schöne Tradition ist das Neujahrskonzert von Dimitre Andronov (Klavier) und Peggy Bitterolf (Klarinette) im historischen Festsaal des Rathauses. Beide Musiker stimmten das neue Jahr wieder mit einem klassischen Konzert ein. Der Festsaal war mit über siebzig Gästen gut besucht, welche der Bürgermeister an …
Eine schöne Tradition ist das Neujahrskonzert von Dimitre Andronov (Klavier) und Peggy Bitterolf (Klarinette) im historischen Festsaal des Rathauses. Beide Musiker stimmten das neue Jahr wieder mit einem klassischen Konzert ein. Der Festsaal war mit über siebzig Gästen gut besucht, welche der Bürgermeister an …

Willkommensgruß für Neugeborene

Weißensee

Willkommensgruß für Neugeborene

Oscar Rötting erblickte am 16. Mai 2018 das Licht der Welt. Die glücklichen Eltern sind Lisa Carl und Nils Rötting aus Weißensee, welche die Begrüßungswünsche der Stadt entgegen nahmen zusammen mit dem Gutschein und einem Blumenstrauß. Wir wünschen der jungen Familie alles Gute …
Oscar Rötting erblickte am 16. Mai 2018 das Licht der Welt. Die glücklichen Eltern sind Lisa Carl und Nils Rötting aus Weißensee, welche die Begrüßungswünsche der Stadt entgegen nahmen zusammen mit dem Gutschein und einem Blumenstrauß. Wir wünschen der jungen Familie alles Gute …

Glückwunschnachlese:

Weißensee

Glückwunschnachlese:

Die Glückwünsche zum 80. Geburtstag im Dezember gingen persönlich an Herrn Manfred Thomas in Weißensee. Frau Heßler-Kellner übermittelte im Auftrag des Bürgermeisters die allerbesten Wünsche, vor allem Gesundheit und Kraft für das neue Lebensjahr und überreichte die Ehrengaben …
Die Glückwünsche zum 80. Geburtstag im Dezember gingen persönlich an Herrn Manfred Thomas in Weißensee. Frau Heßler-Kellner übermittelte im Auftrag des Bürgermeisters die allerbesten Wünsche, vor allem Gesundheit und Kraft für das neue Lebensjahr und überreichte die Ehrengaben …
Weißensee

Wir gratulieren unseren werten Bürgerinnen und Bürgern zum Geburtstag

Hocke, Lorida am 03.02. zum 70. Geburtstag Rebling, Hubert am 04.02. zum 75. Geburtstag Zwinkau, Karin am 07.02. zum 80. Geburtstag Ludwig, Maria am 08.02. zum 70. Geburtstag Feistkorn, Erika am 08.02. zum 70. Geburtstag Wünscher, Christa am 19.02. zum 95. Geburtstag Meyer, Erika am 19.02. …

Schul-Highlights im November

Weißensee

Schul-Highlights im November

Der November war nicht immer trist und grau. Nein, zum Beispiel am 09. November wanderten die Kinder der Arbeitsgemeinschaft „Junge Heimatforscher“ zusammen mit Herr Bäumler und Frau Haufe bei herrlichem Sonnenschein zur Weißenseer Windmühle. Dank der Familie Dickmann erhielten wir eine tolle …
Der November war nicht immer trist und grau. Nein, zum Beispiel am 09. November wanderten die Kinder der Arbeitsgemeinschaft „Junge Heimatforscher“ zusammen mit Herr Bäumler und Frau Haufe bei herrlichem Sonnenschein zur Weißenseer Windmühle. Dank der Familie Dickmann erhielten wir eine tolle …

Neues vom Förderverein

Weißensee

Neues vom Förderverein

Durch das Gewinnsparlos der Nordthüringer Volksbank eG werden jährlich gemeinnützige Vereine unterstützt. So konnte sich in diesem Jahr der Förderverein der Traumzauberbaum Grundschule Weißensee e.V. über eine Spende in Höhe von 750 Euro freuen. Freudestrahlend nahmen die Kinder am …
Durch das Gewinnsparlos der Nordthüringer Volksbank eG werden jährlich gemeinnützige Vereine unterstützt. So konnte sich in diesem Jahr der Förderverein der Traumzauberbaum Grundschule Weißensee e.V. über eine Spende in Höhe von 750 Euro freuen. Freudestrahlend nahmen die Kinder am …

Weihnachtsduft lag in der Luft

Weißensee

Weihnachtsduft lag in der Luft

Kurz vor Weihnachten, am 5. Dezember, roch es im ganzem Hortgebäude unserer Grundschule verdächtig lecker, denn die Hortkinder und Erzieherinnen hatten alle Eltern, Großeltern und Freunde zum Weihnachtsmarkt eingeladen. Kerzen und Lichterketten begleiteten jeden durch das Haus und eine heimliche …
Kurz vor Weihnachten, am 5. Dezember, roch es im ganzem Hortgebäude unserer Grundschule verdächtig lecker, denn die Hortkinder und Erzieherinnen hatten alle Eltern, Großeltern und Freunde zum Weihnachtsmarkt eingeladen. Kerzen und Lichterketten begleiteten jeden durch das Haus und eine heimliche …

Hortkinder lauschten einer besonderen Lesung

Weißensee

Hortkinder lauschten einer besonderen Lesung

Ein toller Tag wurde uns am Gruppennachmittag des 12. Dezember im Hort der Traumzauberbaum-Schule beschert. Der bekannte Michael Kirchschlager, Autor und Verleger vieler Kinder- und Sachbücher besuchte uns. Interessiert und begeistert hörten die Kinder dem Ritter im Kettenhemd und Helm zu. Erzählt wurden die …
Ein toller Tag wurde uns am Gruppennachmittag des 12. Dezember im Hort der Traumzauberbaum-Schule beschert. Der bekannte Michael Kirchschlager, Autor und Verleger vieler Kinder- und Sachbücher besuchte uns. Interessiert und begeistert hörten die Kinder dem Ritter im Kettenhemd und Helm zu. Erzählt wurden die …

Viele Türen öffneten sich im Dezember

Weißensee

Viele Türen öffneten sich im Dezember

Nicht nur an den Weihnachtskalendern, die in den Klassenzimmern zum Teil selbstgebastelt hingen oder standen, wurden in der Traumzauberbaum-Schule Türchen geöffnet, nein - auch außerhalb der Schule standen für uns die Türen in der Vorweihnachtszeit offen. So z. B. im Landschaftspflegeverein, wo Frau …
Nicht nur an den Weihnachtskalendern, die in den Klassenzimmern zum Teil selbstgebastelt hingen oder standen, wurden in der Traumzauberbaum-Schule Türchen geöffnet, nein - auch außerhalb der Schule standen für uns die Türen in der Vorweihnachtszeit offen. So z. B. im Landschaftspflegeverein, wo Frau …
Weißensee

Danke fürs Mitmachen beim Knut-Wettbewerb

Nicht nur unsere beiden Spendenaktionen zum Weihnachtskonzert in der Traumzauberbaum-Schule wurden so großartig und großzügig von den Eltern, Großeltern und Gästen mit Bargeld bedacht, auch mein Aufruf bei einer Spendenaktion vorm IKEA- Einrichtungshaus mitzumachen, zeigte große Resonanz. Die Knut-Baumweitwurfmeisterschaft, eine Spendenaktion von Antenne Thüringen und IKEA zur Unterstützung nachhaltiger Projekt an Thüringer Schulen vom 27.12.18 - 05.01.19 zwischen 11 und 15 …