Titel Logo
Ingelheimer Kurier
Ausgabe 20/2022
Nachrichten aus dem Rathaus
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Das Kindergemeinschaftshaus Ingelheim Nord sammelt Spenden für die Ukraine

Das Leid in der Ukraine dauert weiter an. Täglich nehmen wir die schrecklichen Bilder von Zerstörung und Flucht wahr. Sie machen fassungslos- aber nicht hilflos! Deshalb sind der Elternausschuss, Kinder und Erzieherinnen des Kindergemeinschaftshauses Nord (KGH Nord) aktiv geworden und haben in ihrem Haus eine Spendenaktion organisiert. Grundlage hierfür waren Spielzeugspenden von Familien des KGH für einen Flohmarkt, die dann im Kindergarten verkauft wurden. Darüber hinaus gab es von Eltern und Erziehern Kaffee und Kuchenspenden. Die Spendenaktion brachte insgesamt einen Erlös von 469 Euro ein, der an das „Bündnis Entwicklung Hilft“ und „Aktion Deutschland Hilft“ gespendet wurde.

Der Elternausschuss und das Team des Kindergemeinschaftshauses bedanken sich herzlich bei der Unterstützung der Aktion. Sie sind dankbar, dass sie zu den vielen anderen wertvollen Aktionen die in Ingelheim schon stattfanden und weiterhin stattfinden einen Beitrag zur Hilfe für geflüchtete ukrainische Familien leisten konnten.