Titel Logo
Ingelheimer Kurier
Ausgabe 20/2022
Nachrichten aus dem Rathaus
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Aktuelles aus dem MGH

Markttag im MGH - von Nachbarn für Nachbarn

Liebevoll hergestellte Marmeladen, Honig, Aufstriche, Säfte, Liköre, Sirup, Dosenwurst und Obst und Gemüse aus der Region sowie kunsthandwerkliche Produkte haben die Marktanbieter jetzt wieder und in vielfältiger Auswahl im Angebot. Interessierte Besucher können kleine Näharbeiten mit der Maschine selbständig oder auch unter Anleitung durchführen. Preiswerte Änderungsarbeiten können vor Ort erledigt werden. Der Markt lädt donnerstags ab von 12 bis 16 Uhr zum Schauen, Plaudern und Einkaufen ein.

So ein Theater

Sketche und mehr!

Einen Abend für Augen, Ohren, Gaumen, Herz und Hirn hat die Theatergruppe des MGH "Theater auf der Empore" vorbereitet. Die Besucher können sich am Dienstag, 24. Mai um 18 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Matthias-Grünewald-Str. 15 auf viel Vergnügliches freuen. Um eine Anmeldung unter Tel. 06132 898040 oder per Email an info-mgh(at)ingelheim.de wird gebeten.

Englisch Literatur Club

Seit 10 Jahren treffen sich an der englischen Sprache Interessierte, lesen bekannte und berühmte Werke in englischer Sprache und besprechen sie anschließend bei ein bis zwei Treffen in einem kleinen Kreis in englischer Sprache. Lesen, hören, sprechen und schreiben, alle Fertigkeiten werden hier geübt und aufgefrischt. Die kostenlosen Treffen finden dienstags von 15 bis 16:30 Uhr statt. Eine Anmeldung ist bei Eva-Maria Wareing unter Tel. 06132 84323 erforderlich.

Bevor die Nacht zum Thema wird

Viele Eltern sind verunsichert, wenn es um das Thema Schlafen des Babys geht. Immer mehr Ratgeber stehen zur Verfügung. Aber können diese Ratschläge, Tipps und Warnungen wirklich nachhaltig zu mehr Sicherheit bei Eltern, zu mehr Sicherheit und Ruhe beim Kind führen? Ein Vortrag nähert sich diesem Thema aus der bindungsorientierten Sicht. Neben Zahlen und Fakten rund um das Thema Babyschlaf, wird es vor allem auch um das Verstehen gehen, welches Babys brauchen, um Schlafen „zu können“. Hier gibt es Antworten zu Fragen: Was kann den Schlaf stören oder wo bekomme ich weitergehende Beratung? Das kostenlose Angebot findet am Montag, 23. Mai um 18 Uhr in Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus, Matthias-Grünewald-Str. 15, und dem Landkreis Mainz-Bingen statt. Die Teilnehmer müssen sich über die Website www.eeh-beratung.de bei Jutta Pipper Beratungspraxis, Schreiambulanz anmelden. Infos per Email an kurse(at)eeh-Beratung.de.

Seniorenfreizeitangebot

Hoch über dem Rhein - den Rochusberg erleben

Oberhalb von Bingen lockt der langgestreckte Höhenrücken des Rochusberges mit Spazierwegen und der Rochuskapelle. Die Teilnehmer erwartet am Donnerstag, 23. Juni ein Mittagsmenü im Hildegardforum mit einer Lesung zu den Botschaften Hildegards von Bingen. Im Anschluss gibt es eine kurze Führung durch die beeindruckende Rochuskapelle mit einem Orgelspiel. Nach einem Spaziergang kann man sich auf Kaffee und Kuchen im Hildegard-Forum freuen. Die Tour ist für gehbeeinträchtigte Menschen geeignet, die Mitnahme eines Rollators möglich. Abfahrt in Ingelheim ist um 10.45 Uhr, Rückkehr gegen 17.30 Uhr. Der Kostenbeitrag pro Person beträgt 35 Euro für Bustransfer, 3 Gang Mittagsmenü ohne Kaltgetränke und Nachmittagskaffee. Anmeldung bei Michèle Martin, unter Tel. 06132 8980427.

Kontaktdaten des Mehrgenerationenhaus (MGH) Ingelheim: Matthias-Grünewald-Str. 15; Tel. 06132 898040; info-mgh(at)ingelheim.de; weitere Infos: www.mgh-ingelheim.de, auf Facebook unter https://www.facebook.com/MGHIngelheim oder Instagram mit Benutzernamen: mghingelheim