Titel Logo
Ingelheimer Kurier
Ausgabe 3/2021
Nachrichten aus dem Rathaus
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Liebe Wackernheimerinnen, liebe Wackernheimer,

In einem Jahr, in dem alles anders war, mussten wir unsere Kerb und den Weihnachtsmarkt absagen. Wir hatten viele Ideen für Alternativen und viele Überlegungen wurden vorgeschlagen und geprüft. Allerdings mussten alle wieder verworfen werden. In meinem Grußwort, das auf unserer Internetseite eingestellt ist, gehe ich darauf und auf die ehrenamtlichen Tätigen ein. Gerne hebe ich stellvertretend für alle ehrenamtlich Tätigen unsere Seniorengruppe hervor, die 2020 ihr zwanzigjähriges Bestehen hatte. Auch möchte ich mit meinem Rückblick Ihnen, liebe Wackernheimerinnen und Wackernheimer, einen Dank aussprechen! Durch Baustellen und Veränderungen mussten Sie einige Unannehmlichkeiten hinnehmen.

Erfreulich ist, dass sich unser Junger Rat in unsere Gremienarbeit und durch Aktionen in das Stadtteilgeschehen einbringt. 2021 steht die Neuwahl des Jungen Rates an. Bewerbungen liegen uns schon vor - werden aber weiterhin gerne angenommen!

Auch einen Ausblick auf 2021 möchte ich Ihnen geben. So steht neben den Maßnahmen zur Schulsanierung eine große Herausforderung mit dem Ausbau der Kirch-/Heerstraße und der Großen Hohl an.

In diesem Sinne wünsche ich, auch im Namen des Ortsbeirates, allen Gesundheit, Glück und Zuversicht.

Das vollständige Grußwort finden Sie auf der Wackernheimer Internetseite unter wackernheim.ingelheim.de. Gerne senden wir Ihnen auf Wunsch das Grußwort zu.

Ulrike Henrich und ich stehen Ihnen nach vorheriger Abstimmung im Rahmen unserer Öffnungszeiten und meiner Sprechstunde (mittwochs von 17 bis 18.30 Uhr) gerne zur Verfügung.

Öffnungszeiten Ortsvorsteherbüro Wackernheim:

Montag und Mittwoch von 8.30 bis 12 Uhr

Dienstag und Donnerstag von 14 bis 17 Uhr

Telefon: 06132 8977885

Ihr Dieter Berg