Titel Logo
Ingelheimer Kurier
Ausgabe 34/2020
Nachrichten aus dem Rathaus
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Geändertes Yellow-Programm für das 2. Halbjahr

Das erste Halbjahr 2020 hat das Team des Jugend- und Kulturzentrums Yellow vor große Herausforderungen gestellt. Durch Covid 19 hat sich nicht nur das Schulleben, sondern auch die Freizeitgestaltung von Kindern und Jugendlichen wesentlich verändert. Schweren Herzens musste auch die geplante Jubiläumsveranstaltung für Jugendliche abgesagt werden. Das bereits geplante Osterferienprogramm, sowie Kurse, Workshops und Veranstaltungen bis zu den Sommerferien konnten leider nicht stattfinden.

Anfang Juni öffneten sich wieder die Türen des Jugendcafés im Yellow, des Haus der Jugend in Heidesheim und da wo es möglich war, auch in den Stadtteiljugendtreffs.

Für das zweite Halbjahr schauen die Mitarbeiter des Yellow optimistisch in die Zukunft und bieten wieder Forscherkurse, Bastelworkshops, Medienprojekte und Herbstferienbetreuungen an. Neu im Programm ist eine zweite Kinderklettergruppe für 6 bis 12 Jährige, sowie ein Selbstbehauptungskurs für Jungen. Im Rahmen der „Fairen Interkulturellen Woche“ präsentiert das Yellow Wortakrobatik und Witz mit dem gewissen Sinn für kritische Auseinandersetzung beim Live Comedy und Poetry Slam für Jugendliche ab 14 Jahren.

Ausfallen müssen leider die beliebten Koch- und Backkurse und geplante Großveranstaltungen.

Auf dem bereits bekannten Online-Portal www.ingelheim.feripro.de sind alle Angebote einzusehen und zu buchen. Das Team der Jugendabteilung hat auch zwischendurch immer wieder spontane Ideen zu aktuellen Trends, die zusätzlich in das Online-Portal eingepflegt werden. Daher lohnt sich ein regelmäßiges Nachsehen dort. Auch evtl. Änderungen aufgrund der Corona-Pandemie werden hier angekündigt. Die Anmeldung ist ab 17. August oder 24. August möglich. Weitere Infos zum Yellow unter www.yellow-ingelheim.de.