Titel Logo
63 Artikel in dieser Ausgabe

Ingelheim unterstützt den Neubau des NABU-Naturschutzzentrums Rheinauen

Ingelheim

Ingelheim unterstützt den Neubau des NABU-Naturschutzzentrums Rheinauen

Die Stadt Ingelheim hat dem NABU-Naturschutzzentrum Rheinauen 150.000 Euro Förderung für den Neubau des geplanten Mitmachzentrums überreicht. „Die Stadt Ingelheim schätzt die Arbeit des Naturschutzbundes sehr. So war es keine Frage, der Bitte auf Unterstützung nachzukommen. Es fand in den Gremien …
Die Stadt Ingelheim hat dem NABU-Naturschutzzentrum Rheinauen 150.000 Euro Förderung für den Neubau des geplanten Mitmachzentrums überreicht. „Die Stadt Ingelheim schätzt die Arbeit des Naturschutzbundes sehr. So war es keine Frage, der Bitte auf Unterstützung nachzukommen. Es fand in den Gremien …
Ingelheim

Hinweis Produktionsverlegung

In eigener Sache Liebe Leserinnen und Leser des „Ingelheimer Kurier“, die Welt dreht sich und verändert sich. Auch im Verlag LINUS WITTICH arbeiten wir stetig daran Arbeitsabläufe zu optimieren und umweltgerechter zu machen. Das betrifft im 15. Jahrgang auch den Ingelheimer Kurier. So wird der Redaktionsschluss und der Erscheinungstag vorverlegt. Ihre Text/Bildanlieferungen müssen ab der KW 40 bereits freitags, 9.00 Uhr erfolgen. Bei Vorverlegungen entsprechend früher. …
Notdienste

VdK Ortsverband Ingelheim

Tel.: 06132-40229 (Anrufbeantworter) Bürotag jeden Dienstag von 14.30 - 17.00 Uhr im MGH Ingelheim
Notdienste

Hospizgruppe Ingelheim e.V.

Beratung, Information und Terminvereinbarungen Mo., - Fr., 09.00 - 17.00 Uhr, Tel.: 06132 434531 Sprechstunde Mo., - Fr., 09.00 - 11.00 Uhr, Bahnhofstr. 119 (Altes Gymnasium), Ingelheim, Di. 10.00 - 11.30 Uhr, Mehrgenerationenhaus, Matthias-Grünewald-Str. 15, Ingelheim. Weitere Informationen finden Sie unter www.hospizgruppe-ingelheim.de. Jeden 4. Montag im Monat: Treffen im Trauercafé Oase, 16.00 - 18.00 Uhr, Bahnhofstr. 119 (Altes Gymnasium), Ingelheim.
Notdienste

Ingelheimer Schiedspersonen

Bezirk I: Stadtgebiet nördlich der Bahnlinie mit den Stadtteilen West, Frei-Weinheim, Sporkenheim und Im Blumengarten Bürositz ist das Bürgerhaus Frei-Weinheim, 1. OG, Rheinstraße 236. Siegfried Orzeszko: T el .: 06132 896026 Bezirk II: Stadtgebiet südlich der Bahnlinie mit den Stadtteilen Nieder-Ingelheim, Ober-Ingelheim, Zentrum und Großwinternheim Bürositz ist das Stadtteilhaus Ober-Ingelheim im Dachgeschoss des Altbaus, Bahnhofstraße 119 Josef Schön Tel .: …
Notdienste

Weitere Dienste

Zentrum für Entgiftung und Giftinformation Medizinische Klinik und Poliklinik der Universität Mainz Giftnotruf 19240 Tel.: 06131 / 23 24 66 Bei bewusstlosen Personen sollte man in jedem Falle den Rettungsdienst unter der Rufnummer 19 222 anrufen! Erst anrufen, dann handeln! Giftzentrum für Rheinland-Pfalz Informations- und Behandlungszentrum für Vergiftungsfälle Notarzt / Rettungsdienst / Krankentransport Tel.: 19 222 Pflegenotfall Tel.: 19215 Frauenhaus Mainz Tel.: …
Notdienste

Diakonisches Werk Mainz-Bingen

Georg-Rückert-Starße 24, 55218 Ingelheim Tel.: 06132 78940, Fax: 06132 789410 Mail: ingelheim@diakonie-mainz-bingen.de - Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung - Glückspielsuchtberatung und Prävention - Ökumenische Beratung in der Abschiebehaft (GfA) in Ingelheim - Flüchtlingsbetreuung - Asylverfahrensberatung - Erziehungs-/ und Familienberatung - Auskunft …
Notdienste

Nachbarschaftshilfe Ingelheim

Informationen unter Tel.: 06132 8980422. Kontakt und Information: www.mgh-ingelheim.de
Notdienste

Ärztliche Bereitschaftspraxen Ingelheim

Turnerstr. 23, 55218 Ingelheim, Telefon: 06132/19292 Bundeseinheitliche Telefonnummer: 116 117 Öffnungszeiten: Wochenende: Fr. 16.00 Uhr bis Mo. 07.00 Uhr werktags: 19.00 Uhr bis 07.00 Uhr mittwochs: 14.00 Uhr bis donnerstags 07.00 Uhr Folgende Ortschaften werden versorgt: Ingelheim, Groß-Winternheim, Sporkenheim, Heidesheim, Uhlerborn, Wackernheim, Schwabenheim, Engelstadt, Gau-Algesheim, Appenheim, Nieder-Hilbersheim, Bubenheim, Stadecken-Elsheim, Ober-Hilbersheim, Partenheim, Jugenheim
Notdienste

Tierärztlicher Notdienst

Durch Bandansage unter der Nummer des Haus-Tierarztes.
Notdienste

Bahn- und Busverkehr

Interessenvertretung und Beschwerden: ÖPNV-Förderverein Rheinhessen, Emil Weichlein, Essenheim Tel.: 06136 8231, e.weichlein@gmx.de
Notdienste

Apothekenbereitschaft

Über Rufnummern vom Festnetz: 0180 - 5-258825-PLZ (0,25 €/Min. aus dem dt. Festnetz) vom Mobilfunknetz: 0180 - 5-258825-PLZ (Gebühr anbieterabhängig) Nach Wahl der Notdienstnummer und direkter Eingabe der Postleitzahl des aktuellen Standortes über die Telefontastatur werden drei dienstbereite Apotheken in der Umgebung des Standortes angesagt und zweimal wiederholt.
Notdienste

Zahnärztlicher Notfalldienst

Der für dringende Fälle eingerichtete Zahnarzt Notdienst beginnt jetzt bereits freitags, um 15.00 Uhr und endet Montag, um 08.00 Uhr. An Feiertagen wird analog verfahren. Den Notdienst habenden Zahnarzt für den Bereich Bingen/Ingelheim erreichen Sie unter der Rufnummer: 01805/666765 an Wochenenden, an Feiertagen, an Brückentagen, vor und nach Wochenenden (Mo. bzw. Fr.), zwischen den Jahren. Folgende Ortschaften werden versorgt: Bacharach, Manubach, Oberheimbach, Weiler, Waldalgesheim, Gensingen, …
Überörtlich

Termintipps MGH

Außerordentliche Mitgliederversammlung Aufgrund der Abstimmung über die geplante Satzungsänderung beim Förderverein der Freunde und Förderer des Mehrgenerationenhauses Ingelheim West e. V. findet am Mittwoch, 26. September um 19 Uhr im Multimax des Mehrgenerationenhauses, Matthias-Grünewald-Str. 15, eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt. Alle Mitglieder sind dazu herzlich eingeladen. Die Bekanntgabe der Tagesordnung erfolgt durch Aushang im MGH. Treffen Parkinson …
Überörtlich

Spielespaß in der Mediathek

Am Samstag, den 15. September wird um 11 Uhr in der "Kinderecke" der Mediathek wieder gespielt. Edith Vellmer, ehrenamtliche Spielbetreuerin in der Mediathek, stellt neue und bekannte Kartenspiele, Würfelspiele, Merk- und Ratespiele und vieles mehr vor. Wie so oft ist gute Reaktionsfähigkeit gefordert. Auch die anderen Spiele, die Frau Vellmer im Gepäck hat, können Kinder zwischen 6 und 10 Jahren begeistern. Selbstverständlich sind auch Eltern und Großeltern eingeladen, die Spiele …
Überörtlich

Vorsicht vor falschen Anträgen für Führungszeugnisse

Leider hatten die Mitarbeiter des Meldeamtes in der letzten Woche Betrugsfälle bei Online-Beantragung von Führungszeugnissen entdeckt. Es gibt in der Tat laut Bundesjustizamt mehrere Fake-Seiten im Internet. Es sieht aus, als würde man ein Führungszeugnis beantragen, in Wirklichkeit hat man eine Anleitung zum weiteren Vorgehen für 13 Euro gekauft. Deshalb möchte die Stadtverwaltung hinweisen, dass eine Online-Beantragung von Führungszeugnissen ausschließlich über das amtliche …

Lesesommer mit toller Abschlussfeier

Überörtlich

Lesesommer mit toller Abschlussfeier

Weit über 200 Besucher waren auf den Renate-Wertheim-Platz vor der Mediathek gekommen, um den Abschluss des diesjährigen "Lesesommers" zu feiern. Bei dieser Leseförder-Aktion der Mediathek Ingelheim werden Kinder und Jugendliche dazu motiviert, in den Sommerferien mindestens drei Bücher zu lesen. Diesem …
Weit über 200 Besucher waren auf den Renate-Wertheim-Platz vor der Mediathek gekommen, um den Abschluss des diesjährigen "Lesesommers" zu feiern. Bei dieser Leseförder-Aktion der Mediathek Ingelheim werden Kinder und Jugendliche dazu motiviert, in den Sommerferien mindestens drei Bücher zu lesen. Diesem …
Überörtlich

Termintipp MGH

Noch Plätze frei! Kleine Forscher Grundlagen von Naturwissenschaft und Technik erarbeiten, begreifen und erlernen können "kleine Forscher" im Alter von 7 bis 10 Jahren, gerne auch Kurswiederholer, im Mehrgenerationenhaus Ingelheim, Matthias-Grünewald-Str. 15. Geboten werden Experimente mit Wasser, Luft, chem. Stoffen, Farben, elektrischem Strom, Magnetismus usw. für interessierte Kinder in kleinen Gruppen unter fachlicher Anleitung. Dieses Angebot wird vom VDIni-Club, dem Kinderclub des Vereins Deutscher …
Überörtlich

Düsende Roboter im Yellow und Lächelsafari durch Ingelheim

Die Herbstferien stehen vor der Tür und im Yellow heißt es: „An die Tablets, fertig, los“! In der Programmierwerkstatt am Dienstag, den 2. Oktober können Mädchen und Jungen im Alter von 11 bis 14 Jahren kleine Roboter durch einen eigenen Code zum Leben erwecken und spannende Apps testen. Am Montag, den 8. Oktober wird Ingelheim bei der „Lächelsafari“ aus völlig neuen Perspektiven betrachtet. Mit dem Smartphone gehen Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren auf die Suche …
Überörtlich

Ingelheimer Museumsbibliothek geschlossen

Die Bibliothek des Museums bei der Kaiserpfalz „Bibliotheca Carolina“ bleibt ab Donnerstag, 13. September wegen Krankheit bis auf Weiteres geschlossen. Die erneute Öffnung der Museumbibliothek zu den üblichen Zeiten erfahren Sie aus der lokalen Presse.