Titel Logo
Ingelheimer Kurier
Ausgabe 39/2020
Nachrichten aus dem Rathaus
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

MGH Aktuell

Mehrgenerationenhaus (MGH) Ingelheim; Matthias-Grünewald-Str. 15; Tel. 06132 898040; info-mgh(at)ingelheim; ausführliche Infos: www.mgh-ingelheim.de

Aktuell

Neue Selbsthilfegruppe „Fibromyalgie“ – Gemeinsam sind wir stark! in Ingelheim

Anfang September hat sich eine neue Selbsthilfegruppe für Menschen, die an Fibromyalgie erkrankt sind, Betroffene für Betroffene in Ingelheim gegründet. Die Fibromyalgie ist eine chronische Schmerzerkrankung, welche in unterschiedlichen Körperregionen (Muskeln, Gelenken, Wirbelsäule) Schmerzen verursacht und von Symptomen wie z. B. Schlafstörungen und vermehrter Erschöpfung begleitet wird. In der Selbsthilfegruppe können sich Betroffene und Angehörige gleichberechtigt untereinander beraten und austauschen, sich helfen und gegenseitig unterstützen. Angedacht sind zudem Vorträge zu verschiedenen Themen. Die Teilnahme ist kostenlos, freiwillig und vertraulich. Eine Voranmeldung ist aufgrund der Corona-Pandemie und der daraus resultierenden begrenzten Teilnehmeranzahl in den Räumen ausnahmsweise erforderlich. Die Treffen finden jeweils am ersten Donnerstag, 1. Oktober von 17:30 bis 19 Uhr statt. Weitere Informationen erhalten Sie über die KISS Mainz | DER PARITÄTISCHE, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe unter Tel. 06131 210774 und info(at)kiss-mainz.de oder bei der Kontaktperson der Selbsthilfegruppe unter fibromyalgie-ingelheim(at)gmx.info oder Tel. 01520 4027587.

Beratungsangebot für Wiedereinsteiger in den Beruf

Für alle, die eine Lösung zum Wiedereinstieg in den Beruf suchen, bieten die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt von der Agentur für Arbeit Mainz, eine offene Sprechstunde an. Sie findet am ersten Montag im Monat, am 5. Oktober von 10 bis 12 Uhr statt. Infos bei Nurgün Cakmak unter Tel. 06132/787-6054 oder Sandra Thomson, Tel. 06131/248-283.

RepairCafé im Mehrgenerationenhaus

Defekte kleine mechanische und Elektrogeräte, Spielzeug oder Kleidung sind oft zum Wegwerfen zu schade. Jeden 1. Mittwoch im Monat, am 7. Oktober findet das Repaircafé von 18 bis 21Uhr statt. Besucher reparieren gemeinsam kostenlos mit den Fachleuten. Infos unter repaircafe-ingelheim(at)web.de.

FiM-Monatsthema im Oktober: Experimente

Die Fotogruppe im Mehrgenerationenhaus (FiM) ist auch in Corona-Zeiten aktiv und diskutiert Mitgliederfotos zu ausgewählten Monatsthemen. Das MGH präsentiert diese Fotos auf seiner Homepage www.mgh-ingelheim.de – im Oktober mit dem Thema Experimente. Experimentelle Fotografie ist definiert als im künstlerischen Sinne gewollte Abweichung von üblichen fotografischen Darstellungen. Entstanden sind dabei Bilder von an sich bekannten Gegenständen oder Situationen. Diese aber dargestellt entweder aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel, in einer besonderen Präparation, durch besondere Art der Beleuchtung oder Spiegelung. Auch die „Sichtbarmachung“ von Bewegungsabläufen oder das Einfrieren von sehr schnell ablaufenden Vorgängen, durch besondere Belichtungstechniken ebenso Aspekte der „Lichtmalerei“ sind hier zu sehen. Die FiM trifft sich jeden ersten Dienstag im Monat um 18 Uhr im MGH. Neue Mitglieder sind willkommen.