Titel Logo
Ingelheimer Kurier
Ausgabe 41/2020
Nachrichten aus dem Rathaus
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Straßensanierung in Sporkenheim und Ober-Ingelheim

Die Stadtverwaltung Ingelheim am Rhein führt in den Herbstferien Straßendeckensanierungen in Ober-Ingelheim im Neuweg und in Sporkenheim Am Landgraben durch. Im Zuge der Straßenunterhaltung wird die Deckschicht erneuert und weiterhin ist es notwendig, die Straßeneinbauten wie Wasser- und Gasschieber, Hydrantenkappen und die Kanalschachtabdeckungen auszutauschen.

Die Straßensperrung in der Straße Am Landgraben wird am Montag, 12. Oktober, eingerichtet und voraussichtlich am Freitagabend, 16. Oktober, fertig gestellt sein. Eine Umleitung erfolgt über die Straße L419/L420, Rheinstraße und Sporkenheimer Straße.

Die Busse der Linie 613 fahren wechselweise stündlich nach Sporkenheim oder zur Rheinwelle. Eine direkte Busverbindung von Sporkenheim zur Rheinwelle und zurück ist während der Sperrung nicht möglich. Der Baustellenfahrplan ist bei INGmobil erhältlich. Die Straßensperrung in der Straße Neuweg wird ebenfalls am Montag, 12. Oktober, eingerichtet und wird am Freitagabend, 16. Oktober, fertig gestellt, sofern es die Witterung zulässt. Am Donnerstag, 15. Oktober, wird die Asphaltdecke eingezogen. Hier ist eine Zufahrt zu den Grundstücken nicht gewährleistet. Eine fußläufige Erreichbarkeit ist möglich. Für den Verkehr werden Umleitungsstrecken eingerichtet. Diese erfolgen über die Straße Am Mühlborn und die L428.

Die Busse der Linie 613 in Richtung Ober-Ingelheim können nur bis zur Haltestelle Marktplatz Ober-Ingelheim fahren. Die Haltestellen Burgunder Straße, Stiegelpforte und Gotenstaße können während der Sperrung „Neuweg“ nicht bedient werden. Die Nachtbuslinie 618 fährt bis zur Breitbachstraße und über die L428 nach Großwinternheim. Die Haltestellen Marktplatz und Neuweg können nicht bedient werden.

Die Stadt Ingelheim bittet um Verständnis für die Maßnahmen.