Titel Logo
61 Artikel in dieser Ausgabe

Stadtteilkonferenz Frei-Weinheim

Ingelheim

Stadtteilkonferenz Frei-Weinheim

In allen Stadtteilen Ingelheims wurden in den vergangenen Jahren die Bürgerbeteiligungsprozesse, die sogenannten „Stadtteilkonferenzen“, durchgeführt und mit den Bürgern gemeinsam zahlreiche Entwicklungsvorschläge für die Stadtteile erarbeitet. Die Stadtverwaltung wurde beauftragt, die …
In allen Stadtteilen Ingelheims wurden in den vergangenen Jahren die Bürgerbeteiligungsprozesse, die sogenannten „Stadtteilkonferenzen“, durchgeführt und mit den Bürgern gemeinsam zahlreiche Entwicklungsvorschläge für die Stadtteile erarbeitet. Die Stadtverwaltung wurde beauftragt, die …

Wandkalender "Ingelheimer Impressionen 2019" ist fertig

Ingelheim

Wandkalender "Ingelheimer Impressionen 2019" ist fertig

Wieder ein ansprechender Querschnitt Ingelheimer Motive. Verkauf ist gestartet. Der neue Wandkalender „Ingelheimer Impressionen“ ist fertig und geht zum nunmehr achten Male im bewährten Format und Layout in den Verkauf - erstmals auch mit Motiven aus den neuen Stadtteilen Wackernheim und Heidesheim. Der …
Wieder ein ansprechender Querschnitt Ingelheimer Motive. Verkauf ist gestartet. Der neue Wandkalender „Ingelheimer Impressionen“ ist fertig und geht zum nunmehr achten Male im bewährten Format und Layout in den Verkauf - erstmals auch mit Motiven aus den neuen Stadtteilen Wackernheim und Heidesheim. Der …
Notdienste

Ärztliche Bereitschaftspraxen Ingelheim

Turnerstr. 23, 55218 Ingelheim, Telefon: 06132/19292 Bundeseinheitliche Telefonnummer: 116 117 Öffnungszeiten: Wochenende: Fr. 16.00 Uhr bis Mo. 07.00 Uhr werktags: 19.00 Uhr bis 07.00 Uhr mittwochs: 14.00 Uhr bis donnerstags 07.00 Uhr Folgende Ortschaften werden versorgt: Ingelheim, Groß-Winternheim, Sporkenheim, Heidesheim, Uhlerborn, Wackernheim, Schwabenheim, Engelstadt, Gau-Algesheim, Appenheim, Nieder-Hilbersheim, Bubenheim, Stadecken-Elsheim, Ober-Hilbersheim, Partenheim, Jugenheim
Notdienste

Zahnärztlicher Notfalldienst

Der für dringende Fälle eingerichtete Zahnarzt Notdienst beginnt jetzt bereits freitags, um 15.00 Uhr und endet Montag, um 08.00 Uhr. An Feiertagen wird analog verfahren. Den Notdienst habenden Zahnarzt für den Bereich Bingen/Ingelheim erreichen Sie unter der Rufnummer: 01805/666765 an Wochenenden, an Feiertagen, an Brückentagen, vor und nach Wochenenden (Mo. bzw. Fr.), zwischen den Jahren. Folgende Ortschaften werden versorgt: Bacharach, Manubach, Oberheimbach, Weiler, Waldalgesheim, Gensingen, …
Notdienste

Apothekenbereitschaft

Über Rufnummern vom Festnetz: 0180 - 5-258825-PLZ (0,25 €/Min. aus dem dt. Festnetz) vom Mobilfunknetz: 0180 - 5-258825-PLZ (Gebühr anbieterabhängig) Nach Wahl der Notdienstnummer und direkter Eingabe der Postleitzahl des aktuellen Standortes über die Telefontastatur werden drei dienstbereite Apotheken in der Umgebung des Standortes angesagt und zweimal wiederholt.
Notdienste

Tierärztlicher Notdienst

Durch Bandansage unter der Nummer des Haus-Tierarztes.
Notdienste

Weitere Dienste

Zentrum für Entgiftung und Giftinformation Medizinische Klinik und Poliklinik der Universität Mainz Giftnotruf 19240 Tel.: 06131 / 23 24 66 Bei bewusstlosen Personen sollte man in jedem Falle den Rettungsdienst unter der Rufnummer 19 222 anrufen! Erst anrufen, dann handeln! Giftzentrum für Rheinland-Pfalz Informations- und Behandlungszentrum für Vergiftungsfälle Notarzt / Rettungsdienst / Krankentransport Tel.: 19 222 Pflegenotfall Tel.: 19215 Frauenhaus Mainz Tel.: …
Notdienste

Hospizgruppe Ingelheim e.V.

Beratung, Information und Terminvereinbarungen Mo., - Fr., 09.00 - 17.00 Uhr, Tel.: 06132 434531 Sprechstunde Mo., - Fr., 09.00 - 11.00 Uhr, Bahnhofstr. 119 (Altes Gymnasium), Ingelheim, Di. 10.00 - 11.30 Uhr, Mehrgenerationenhaus, Matthias-Grünewald-Str. 15, Ingelheim. Weitere Informationen finden Sie unter www.hospizgruppe-ingelheim.de. Jeden 4. Montag im Monat: Treffen im Trauercafé Oase, 16.00 - 18.00 Uhr, Bahnhofstr. 119 (Altes Gymnasium), Ingelheim.
Notdienste

Ingelheimer Schiedspersonen

Bezirk I: Stadtgebiet nördlich der Bahnlinie mit den Stadtteilen West, Frei-Weinheim, Sporkenheim und Im Blumengarten Bürositz ist das Bürgerhaus Frei-Weinheim, 1. OG, Rheinstraße 236. Siegfried Orzeszko: T el .: 06132 896026 Bezirk II: Stadtgebiet südlich der Bahnlinie mit den Stadtteilen Nieder-Ingelheim, Ober-Ingelheim, Zentrum und Großwinternheim Bürositz ist das Stadtteilhaus Ober-Ingelheim im Dachgeschoss des Altbaus, Bahnhofstraße 119 Josef Schön Tel .: …
Notdienste

Nachbarschaftshilfe Ingelheim

Informationen unter Tel.: 06132 8980422. Kontakt und Information: www.mgh-ingelheim.de
Notdienste

Bahn- und Busverkehr

Interessenvertretung und Beschwerden: ÖPNV-Förderverein Rheinhessen, Emil Weichlein, Essenheim Tel.: 06136 8231, e.weichlein@gmx.de
Notdienste

Diakonisches Werk Mainz-Bingen

Georg-Rückert-Starße 24, 55218 Ingelheim Tel.: 06132 78940, Fax: 06132 789410 Mail: ingelheim@diakonie-mainz-bingen.de - Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung - Glückspielsuchtberatung und Prävention - Ökumenische Beratung in der Abschiebehaft (GfA) in Ingelheim - Flüchtlingsbetreuung - Asylverfahrensberatung - Erziehungs-/ und …
Notdienste

VdK Ortsverband Ingelheim

Tel.: 06132-40229 (Anrufbeantworter) Bürotag jeden Dienstag von 14.30 - 17.00 Uhr im MGH Ingelheim
Überörtlich

Stadtteilkonferenz Frei-Weinheim

In allen Stadtteilen Ingelheims wurden in den vergangenen Jahren die Bürgerbeteiligungsprozesse, die sogenannten „Stadtteilkonferenzen“, durchgeführt und mit den Bürgern gemeinsam zahlreiche Entwicklungsvorschläge für die Stadtteile erarbeitet. Die Stadtverwaltung wurde beauftragt, die zahlreichen Themenschwerpunkte zu bearbeiten und wo möglich, auch zu realisieren Um den aktuellen Sachstand zu den einzelnen Entwicklungsschritten und die weiteren Überlegungen für …
Überörtlich

Sebastian Münster – Der Mann vom Hundertmarkschein

Öffentliche Führung im Museum bei der Kaiserpfalz Am Sonntag, 25. November um 11 Uhr führt der Ingelheimer Gästeführer Dr. Klaus Peter Wörns durch die „Sebastian-Münster-Abteilung“ im Museum bei der Kaiserpfalz Ingelheim. Heute kennen Sebastian Münster, den Universalgelehrten, Kosmografen und Hebraisten aus Ingelheim, nur noch wenige. Mit Fug und Recht wird er als größter Sohn Ingelheims bezeichnet. Obwohl er seine Heimat schon in jugendlichem Alter …
Überörtlich

Verkehrseinschränkungen

Hier finden Sie wichtige Verkehrseinschränkungen. Es können nur Angaben berücksichtigt werden, die dem Ordnungsamt zum Redaktionsschluss vorliegen, das heißt, dass die Auflistung gegebenenfalls aufgrund kurzfristig eingerichteter Baustellen unvollständig ist. Mainzer Straße 26.03.18 - 31.03.2019 Vollsperrung Verlegung von Versorgungsleitungen Bleichstraße 8 04.09. - 31.12.2018 Vollsperrung Kranstellung Posener Straße 01.07. - 31.12.2018 Vollsperrung Kranstellung …
Überörtlich

Vorlesespaß in der Mediathek

Am Dienstag, 20. November um 16 Uhr findet die nächste Vorlesestunde in der Mediathek Ingelheim statt. Die Vorleserinnen Liane Belas und Monica Barbosa zeigen das Kamishibai „Der gestiefelte Kater“. Dazu erzählen sie natürlich auch die Geschichte. Der jüngste Müllerssohn ist enttäuscht: Seine Brüder haben die Mühle des Vaters geerbt und er bekommt nichts weiter als den Kater. Doch plötzlich beginnt der Kater zu sprechen und verspricht dem Müllerssohn Glück …
Überörtlich

Ingelheimer Sportgespräch

Ingelheim macht sich fit für die Zukunft Sport und Bewegung gewinnen in unserer Gesellschaft immer mehr an Bedeutung. Ein möglichst lebenslanges Bewegen von Kleinkind bis ins Seniorenalter ist dabei der Idealfall. „Wie sollen die Bewegungsangebote in Zukunft aussehen?“ will das Sportentwicklungskonzept herausfinden. Deshalb laden Bürgermeisterin Eveline Breyer und der Vorsitzende des Stadtsportverbands Stefan Lorbeer zum Ingelheimer Sportgespräch am 27. November um 18.30 Uhr im …
Überörtlich

Geänderte Vorfahrtsregelung

Die Vorfahrtsregelung an der Kreuzung Binger Straße mit den einmündenden Straßen Stresemannstraße und Keltenweg wurde mit sofortiger Wirkung durch die Stadtverwaltung Ingelheim am Rhein geändert. Die bisherige Regelung an dieser Stelle ist somit aufgehoben. Da es sich um eine Kreuzung in einer Tempo-30-Zone handelt, wurde diese an die Vorgaben für Tempo-30-Zonen angepasst und eine Rechts vor Links Regelung eingeführt. Dies trägt zur Verlangsamung des Verkehrs bei.
Überörtlich

Spielespaß in der Mediathek

Am Samstag, 17. November wird in der Kinderabteilung der Mediathek wieder gespielt. Edith Vellmer, ehrenamtliche Spielbetreuerin in der Mediathek, stellt neue und bekannte Kartenspiele, Würfelspiele, Merk- und Ratespiele und vieles mehr vor. Diesmal ist gute Reaktionsfähigkeit gefordert. Bei "Klack!" spielen immer alle Spieler gleichzeitig: Einer würfelt und schon greifen alle nach den bunten, magnetischen Scheiben. Wer am Schluss den höchsten Scheibenturm hat, gewinnt. Auch die anderen Spiele, die Edith …