Titel Logo
Ingelheimer Kurier
Ausgabe 5/2020
Nachrichten aus dem Rathaus
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Termintipps MGH

Mehrgenerationenhaus (MGH) Ingelheim; Matthias-Grünewald-Str. 15; Tel. 06132 898040; info-mgh(at)ingelheim; ausführliche Infos: www.mgh-ingelheim.de

Regelmäßige Angebote, teilweise Anmeldung:

Beratungsangebot für Wiedereinsteiger in den Beruf

Für alle, die eine Lösung zum Wiedereinstieg in den Beruf suchen, bieten die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt von der Agentur für Arbeit Mainz, eine offene Sprechstunde an. Sie findet am ersten Montag im Monat, am 3. Februar von 10 bis 12 Uhr statt. Infos bei Nurgün Cakmak unter Tel. 06132 787-6054 oder Sandra Thomson, Tel. 06131 248-283.

Sicherheits-Sprechstunde

Jeder Mensch kann sich durch Beachtung einfacher, aber wirkungsvoller Tipps davor schützen, selbst Opfer einer Straftat zu werden. Trickbetrüger, Diebe, Einbrecher und sonstige Ganoven versuchen immer wieder, Unachtsamkeit, blindes Vertrauen und Gutmütigkeit ihrer potenziellen Opfer schamlos auszunutzen. Mit diesem wichtigen Anliegen möchte der Kriminalpräventive Arbeitskreis der Stadt Ingelheim möglichst viele Menschen erreichen. In der Sicherheits-Sprechstunde jeden 1. und 3. Montag im Monat von 17 bis 18 Uhr, am 3. und 17. Februar kann sich jeder rund um das Thema Vorbeugung informieren und erhält nützliche Hinweise für den Schutz vor kriminellen Übergriffen.

RepairCafé im Mehrgenerationenhaus

Defekte kleine mechanische und Elektrogeräte, Spielzeug oder Kleidung sind oft zum Wegwerfen zu schade. Jeden 1. Mittwoch im Monat, am 5. Februar findet das Repaircafé von 18 bis 21 Uhr statt. Besucher reparieren gemeinsam kostenlos mit den Fachleuten. Infos unter repaircafe-ingelheim(at)web.de.

Nachhaltig kreativ

Sie würden gerne etwas für den Klimaschutz tun und nachhaltiger leben, aber es fehlt die Zeit? Upcycling, plastikfreie Alltagshelfer oder selbstgemachte Pflege- und Fertigprodukte, im MGH wird nicht nur gezeigt wie das geht, sondern auch an einem Abend Vorräte für die nächsten Monate produziert. Gemeinsam mit anderen Dinge an jedem 1. Mittwoch im Monat, am 5. Februar von 19 bis 23 Uhr herstellen, die das Leben umweltfreundlicher machen. Es fallen lediglich Materialkosten an. Beim ersten Treffen werden Kalendern von 2019, Weihnachtskarten, - papier und -bändern ein neues Leben geschenkt, so dass klimaneutrale Geschenkverpackungen für 2020 keine Sorgen machen müssen. Anmeldung erbeten bei Christina Michaelis, E-Mail: michaelis-christina(at)t-online.de.

Mädelsstammtisch

Am ersten Mittwoch im Monat, am 5. Februar, findet um 18 Uhr ein Stammtisch für Frauen statt, die bei gemütlichen Gesprächen während des Feierabendschöppchens, die Gelegenheit nutzen, in Gesellschaft zu sein und neue Menschen zu treffen. Die Themen ergeben sich aus dem aktuellen Tagesgeschehen, den Jahreszeiten, Kunst, Musik oder was auch immer gerade jemanden beschäftigt.

Fotobearbeitung- und Nachbearbeitung am PC

Oft tauchen bei der Fotobearbeitung Fragen und Probleme auf. Bei den Pixelschiebern gibt es Hilfe und Antworten, ein Angebot für alle, die Erfahrung in der Fotobearbeitung besitzen. Es findet jeden 1. Donnerstag im Monat, am 6. Februar, von 14 bis 15:30 Uhr statt. Anmeldung bei Rolf Barnekow unter Tel. 01703103588 oder per Mail an mgh-pixelschieber (at)web.de.

MitMachGarten

Die Gartenfreunde des MGH treffen sich jeden ersten und dritten Freitag im Monat ab 10 Uhr im Mitmachgarten, bei schlechter Witterung im Café des Mehrgenerationenhauses. Bei diesen Treffen ist es auch möglich, Fragen zum eigenen Garten zu besprechen. Das Gartenprojekt braucht Köpfe und Hände zum Hegen, Pflegen und Ernten. Mitgärtner, mit und ohne eigenen Garten, sind immer herzlich willkommen.