Titel Logo
Ingelheimer Kurier
Ausgabe 52/2018
Vereine und Verbände
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Mütter- und Familienzentrum e.V.

Yoga für Schwangere - neuer zusätzlicher Termin!

Schenke deinem Körper wie deiner Seele Zuwendung und schaffe so den Raum und die Zeit, um den stattfindenden Veränderungsprozess zu integrieren.

Ab 17.1.2019 startet ein zusätzlicher Kurs Yoga für Schwangere. Dieser findet wöchentlich donnerstags 9.30 - 11.00 Uhr statt.

Der Kurs ist von den Krankenkassen (ZPP) nach § 20 Abs. 4 Nr. 1 SGB V zertifiziert und wird entsprechend bezuschusst. Eine entsprechende Teilnahmebescheinigung kann ausgestellt werden.

Ab der 13. SSW ist es möglich am Kurs teilzunehmen.

Die Kursgebühr beträgt 104 EUR für 8 Kurseinheiten.

Anmeldungen sind ab sofort möglich bei Kursleiterin Eva M Jüngling-Lehr, Tel.: 06132-7189840, Email: info@yogaklasse-ingelheim.de, Home: www.yogaklasse-ingelheim.de

Neu - Lernberatung im MütZe

Jeden zweiten Freitagnachmittag im Monat ab 15 Uhr findet im Mütter- & FamilienZentrum Ingelheim eine individuelle Lernberatung statt.

Sie haben die Möglichkeit sich fachkundig zum Thema Prüfungsangst, Lernstress, fehlende Lernlust, ausbleibende Lernerfolge, Rechtschreib-Schwierigkeiten und richtige Berufswahl beraten zu lassen. Hierfür steht Ihnen Frau Sabine Gessenich, Lernberatung Ingelheim, als qualifizierte Ansprechpartnerin (Lerncoach, Gedächtnistrainerin, psychosoziale Beraterin und ABC - Coach) zur Verfügung. Mit ihr gemeinsam entwickeln sie Strategien, die zu Ihnen bzw. zu Ihrem Kind passen.

Für die Beratung, die für Sie kostenlos ist, sollten sie ca. 60 Minuten Zeit einplanen und unbedingt im Vorfeld einen Termin vereinbaren. Das Angebot startet am 9. November und findet dann monatlich statt.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.muetze-ingelheim.de oder unter 06132/71449010.

Selbstbehauptungskurs

Bei diesem Selbstbehauptungskurs geht es darum, das Selbstwertgefühl der Jungen zu fördern und zu einem kooperativen Verhalten zu leiten. Sie erfahren ein realistisches Bild von ihren Stärken und Schwächen, welche Chancen sie haben und welche Grenzen ihnen gesetzt sind. Sie lernen sich körperlich wirkungsvoll zur Wehr zu setzen. Mit Rollenspielen und ritualisierten Kämpfen, mit Entspannungsübungen und Phantasiereisen, mit Gesprächsrunden und kooperativen Übungen wird herausgearbeitet, wo den Jungen im Alltag Gewalt begegnet und welche Möglichkeiten sie haben damit umzugehen. Ab 15:45 Uhr sind die Eltern herzlich eingeladen, sich eine kleine Demonstration des Erlernten anzusehen und gezielte Fragen an den Kursleiter zu richten.

Termin: Samstag, 19.01.2019 10 - 14 Uhr

Kosten: 35,- EUR (mit Vorüberweisung)

Teilnehmer: min. 8, max. 12

Kursleitung: Georg Rothenberg, Dipl.-Pädagoge

Anmeldung: MütZe-Büro, 06132 714490-10 oder anmeldung@muetze-ingelheim.de

Veranstaltungsort: MütZe, Bahnhofstr. 119 (Altes Gymnasium)

Bitte mitbringen: bequeme (Sport-)Kleidung, Decke, evtl. Kuschelkissen und ausreichend Verpflegung

Die Selbstbehauptungskurse werden unterstützt vom Kreis Mainz-Bingen und von der Koordinierungsstelle Kriminalpräventive Sicherheitspartnerschaft Ingelheim am Rhein.