Titel Logo
53 Artikel in dieser Ausgabe

Ausflug in den Ingelheimer Stadtwald

Ingelheim

Ausflug in den Ingelheimer Stadtwald

Eine Waldbegehung im Winter, das war der Wunsch von den Mitgliedern des Stadtrates und Werksausschusses Stadtwald. Und, als könnte Revierförster Florian Diehl zaubern, erwartete die Besucher eine Winterlandschaft im Ingelheimer Stadtwald. Oberbürgermeister Ralf Claus freute sich, dass es nach zwei Jahren Pause …
Eine Waldbegehung im Winter, das war der Wunsch von den Mitgliedern des Stadtrates und Werksausschusses Stadtwald. Und, als könnte Revierförster Florian Diehl zaubern, erwartete die Besucher eine Winterlandschaft im Ingelheimer Stadtwald. Oberbürgermeister Ralf Claus freute sich, dass es nach zwei Jahren Pause …
Notdienste

Ärztliche Bereitschaftspraxen Ingelheim

Turnerstr. 23, 55218 Ingelheim, Telefon: 06132/19292 Bundeseinheitliche Telefonnummer: 116 117 Öffnungszeiten: Wochenende: Fr. 16.00 Uhr bis Mo. 07.00 Uhr werktags: 19.00 Uhr bis 07.00 Uhr mittwochs: 14.00 Uhr bis donnerstags 07.00 Uhr Folgende Ortschaften werden versorgt: Ingelheim, Groß-Winternheim, Sporkenheim, Heidesheim, Uhlerborn, Wackernheim, Schwabenheim, Engelstadt, Gau-Algesheim, Appenheim, Nieder-Hilbersheim, Bubenheim, Stadecken-Elsheim, Ober-Hilbersheim, Partenheim, Jugenheim
Notdienste

Zahnärztlicher Notfalldienst

Der für dringende Fälle eingerichtete Zahnarzt Notdienst beginnt jetzt bereits freitags, um 15.00 Uhr und endet Montag, um 08.00 Uhr. An Feiertagen wird analog verfahren. Den Notdienst habenden Zahnarzt für den Bereich Bingen/Ingelheim erreichen Sie unter der Rufnummer: 01805/666765 an Wochenenden, an Feiertagen, an Brückentagen, vor und nach Wochenenden (Mo. bzw. Fr.), zwischen den Jahren. Folgende Ortschaften werden versorgt: Bacharach, Manubach, Oberheimbach, Weiler, Waldalgesheim, Gensingen, …
Notdienste

Apothekenbereitschaft

Über Rufnummern vom Festnetz: 0180 - 5-258825-PLZ (0,25 €/Min. aus dem dt. Festnetz) vom Mobilfunknetz: 0180 - 5-258825-PLZ (Gebühr anbieterabhängig) Nach Wahl der Notdienstnummer und direkter Eingabe der Postleitzahl des aktuellen Standortes über die Telefontastatur werden drei dienstbereite Apotheken in der Umgebung des Standortes angesagt und zweimal wiederholt.
Notdienste

Weitere Dienste

Notdienste - Entgiftung Zentrum für Entgiftung und Giftinformation Medizinische Klinik und Poliklinik der Universität Mainz Giftnotruf 19240 Tel.: 06131 / 23 24 66 Bei bewusstlosen Personen sollte man in jedem Falle den Rettungsdienst unter der Rufnummer 19 222 anrufen! Erst anrufen, dann handeln! Giftzentrum für Rheinland-Pfalz Informations- und Behandlungszentrum für Vergiftungsfälle Notarzt / Rettungsdienst / Krankentransport Tel.: 19 222 Pflegenotfall Tel.: 19215 …
Notdienste

Tierärztlicher Notdienst

Durch Bandansage unter der Nummer des Haus-Tierarztes.
Notdienste

Hospizgruppe Ingelheim e.V.

Beratung, Information und Terminvereinbarungen Mo. - Fr. 09.00 - 17.00 Uhr, Tel.: 06132 434531, Sprechstunde Mo - Fr, 09.00 - 11.00 Uhr, Bahnhofstr. 119 (Altes Gymnasium), Ingelheim, Di. 10.00 - 11.30 Uhr, Mehrgenerationenhaus, Matthias-Grünewald-Str. 15, Ingelheim. Weitere Informationen finden Sie unter www.hospizgruppe-ingelheim.de. Jeden 4. Montag im Monat: Treffen im Trauercafé Oase, 16.00 - 18.00 Uhr, Bahnhofstr. 119 (Altes Gymnasium), Ingelheim.
Notdienste

Ingelheimer Schiedspersonen

Bezirk I: Stadtgebiet nördlich der Bahnlinie mit den Stadtteilen West, Frei-Weinheim, Sporkenheim und Im Blumengarten Bürositz ist das Bürgerhaus Frei-Weinheim, 1. OG, Rheinstraße 236. Siegfried Orzeszko: T el .: 06132 896026 Bezirk II: Stadtgebiet südlich der Bahnlinie mit den Stadtteilen Nieder-Ingelheim, Ober-Ingelheim, Zentrum und Großwinternheim Bürositz ist das Stadtteilhaus Ober-Ingelheim im Dachgeschoss des Altbaus, Bahnhofstraße 119 Josef Schön Tel .: …
Notdienste

Nachbarschaftshilfe Ingelheim

Informationen unter Tel.: 06132 8980422. Kontakt und Information: www.mgh-ingelheim.de
Notdienste

VdK Ortsverband Ingelheim

Tel.: 06132-40229 (Anrufbeantworter) Bürotag jeden Dienstag von 14.30 - 17.00 Uhr im MGH Ingelheim
Notdienste

Bahn- und Busverkehr

Interessenvertretung und Beschwerden: ÖPNV-Förderverein Rheinhessen, Emil Weichlein, Essenheim Tel.: 06136 8231, e.weichlein@gmx.de
Notdienste

Diakonisches Werk Mainz-Bingen

Georg-Rückert-Starße 24, 55218 Ingelheim Tel.: 06132 78940, Fax: 06132 789410 Mail: ingelheim@diakonie-mainz-bingen.de - Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung - Glückspielsuchtberatung und Prävention - Ökumenische Beratung in der Abschiebehaft (GfA) in Ingelheim - Flüchtlingsbetreuung - Asylverfahrensberatung - Erziehungs-/ und …
Überörtlich

Kanalbauarbeiten Bahnhofstraße

Im Rahmen der Bauarbeiten am Lavendelkreisel führt der Abwasserzweckverband „Untere Selz“ Kanalarbeiten durch. Dadurch wird die Bahnhofstraße, zwischen dem Lavendelkreisel und der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße, für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Voraussichtlich wird die Sperrung drei Wochen andauern. Die Umleitung erfolgt über die Gartenfeldstraße und wird vor Ort ausgeschildert. Die Bauarbeiten werden punktuell durchgeführt, sodass für die betroffenen Anlieger und …
Überörtlich

Jugendaustausch mit Israel – Teilnahme noch möglich

Sieben Tage zusammen mit gleichaltrigen Israelis verbringen und gemeinsam etwas erleben, das ist bei dem Austausch mit Jugendlichen aus Israel möglich. Afula kommt nach Ingelheim und im nächsten Jahr fliegt Ingelheim nach Afula, eine Stadt im Norden Israels mit der Ingelheim schon jahrzehntelang eine enge Freundschaft unterhält und mit der es schon zahlreiche Jugendbegegnungen gegeben hat. 15 Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren aus Ingelheim und Umgebung haben vom 10. bis 17. April 2019 die …
Überörtlich

Passstelle und Einwohnermeldeamt am 20. Februar geschlossen

Aufgrund einer Fortbildung sind das Einwohnermeldeamt und die Passstelle der Stadtverwaltung Ingelheim am Rhein am Mittwoch, dem 20.Februar, geschlossen.
Überörtlich

Veranstaltungstipps MGH

Eltern-Kind-Treff rund um das Thema „Hören und Gebärden“ Im Rahmen der regionalen Hör-Frühförderung wird durch den Veranstalter Gebärden verstehen e.Kfr. Eltern und Kindern die Möglichkeit gegeben, Erfahrungen auszutauschen und unter fachlicher Leitung neue Impulse aus erster Hand zu erhalten. Auch die Kinder im Alter bis zur Einschulung kommen nicht zu kurz. „Die Ohrwürmer“ eine bunte Gruppe von hörenden und hörbeeinträchtigten Kindern und …
Überörtlich

Rabe Socke in der Mediathek

Am Dienstag, den 19. Februar findet um 16 Uhr die nächste Vorlesestunde in der Mediathek statt. Dieses Mal wird das Bilderbuch mit Rabe Socke präsentiert. Die ehrenamtlichen Vorleserinnen Liane Belas und Else Rink haben sich einen Titel rund ums Zanken ausgesucht: „Alles verzankt! Und ruckzuck wieder vertragen“ von Nele Moost. Es gibt Ärger! Das Schaf hat allen Freunden vom kleinen Raben Socke genau dasselbe versprochen wie ihm: nämlich, dass jeder bestimmen kann, was gespielt wird. Nun …

Graffiti auf dem Renate-Wertheim-Platz

Überörtlich

Graffiti auf dem Renate-Wertheim-Platz

Am 4. Februar wurden auf dem Renate-Wertheim Platz vor der Mediathek Graffitis festgestellt. Da die Entfernung dieser widerrechtlich aufgebrachten Graffitis Kosten verursacht, setzt die Stadt Ingelheim am Rhein für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung des oder der Täter führen, eine Belohnung in Höhe …
Am 4. Februar wurden auf dem Renate-Wertheim Platz vor der Mediathek Graffitis festgestellt. Da die Entfernung dieser widerrechtlich aufgebrachten Graffitis Kosten verursacht, setzt die Stadt Ingelheim am Rhein für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung des oder der Täter führen, eine Belohnung in Höhe …
Überörtlich

Nächste Spaziergangsgruppe startet

Am Montag, 18. Februar trifft sich die Spaziergangsgruppe für ältere Menschen im Bereich Neue Mitte und Nieder-Ingelheim bereits um 14 Uhr. Treffpunkt ist wie gewohnt das Café DIA in der Georg-Rückert Straße 24. Wegen Rosenmontag ist der nächste Termin erst wieder am 18. März. Dieses Angebot im Rahmen der Bewegungsförderung älterer Menschen findet in Kooperation mit dem städtischen Seniorenbüro, den Stadtteilkümmerern und dem Diakonischen Werk Mainz-Bingen statt. …

Ein nettes Kaffeestündchen am Sonntagnachmittag in Frei-Weinheim

Überörtlich

Ein nettes Kaffeestündchen am Sonntagnachmittag in Frei-Weinheim

Ein nettes Kaffeestündchen am Sonntagnachmittag in Frei-Weinheim Viele Menschen, gerade auch ältere, fühlen sich sonntags allein und einsam. Die Geschäfte sind geschlossen, auf den Straßen ist es leer, die Angehörigen wohnen weit weg oder sind beschäftigt. Um dem entgegenzuwirken, öffnet …
Ein nettes Kaffeestündchen am Sonntagnachmittag in Frei-Weinheim Viele Menschen, gerade auch ältere, fühlen sich sonntags allein und einsam. Die Geschäfte sind geschlossen, auf den Straßen ist es leer, die Angehörigen wohnen weit weg oder sind beschäftigt. Um dem entgegenzuwirken, öffnet …