Titel Logo
62 Artikel in dieser Ausgabe

Rahmenplan-Prozess in Frei-Weinheim beginnt mit Streifzug – Bürger sind eingeladen

Ingelheim

Rahmenplan-Prozess in Frei-Weinheim beginnt mit Streifzug – Bürger sind eingeladen

Der Stadtteil Frei-Weinheim soll weiterentwickelt werden. Das beauftragte Planungsbüro hat hierzu bereits Ende Januar in einer Auftaktveranstaltung die Basis für die folgenden Workshops zusammen, mit zahlreichen engagierten Frei-Weinheimer Bürgerinnen und Bürger, erarbeitet. Nun soll in drei sogenannten …
Der Stadtteil Frei-Weinheim soll weiterentwickelt werden. Das beauftragte Planungsbüro hat hierzu bereits Ende Januar in einer Auftaktveranstaltung die Basis für die folgenden Workshops zusammen, mit zahlreichen engagierten Frei-Weinheimer Bürgerinnen und Bürger, erarbeitet. Nun soll in drei sogenannten …
Ingelheim

Redaktionsschlussvorverlegung

wegen Rosenmontag KW 10/2019 auf Donnerstag, 28.02.2019 09.00 Uhr im Verlag Vielen Dank für Ihr Verständnis. LINUS WITTICH Medien, Redaktion
Notdienste

Ärztliche Bereitschaftspraxen Ingelheim

Turnerstr. 23, 55218 Ingelheim, Telefon: 06132/19292 Bundeseinheitliche Telefonnummer: 116 117 Öffnungszeiten: Wochenende: Fr. 16.00 Uhr bis Mo. 07.00 Uhr werktags: 19.00 Uhr bis 07.00 Uhr mittwochs: 14.00 Uhr bis donnerstags 07.00 Uhr Folgende Ortschaften werden versorgt: Ingelheim, Groß-Winternheim, Sporkenheim, Heidesheim, Uhlerborn, Wackernheim, Schwabenheim, Engelstadt, Gau-Algesheim, Appenheim, Nieder-Hilbersheim, Bubenheim, Stadecken-Elsheim, Ober-Hilbersheim, Partenheim, Jugenheim
Notdienste

Zahnärztlicher Notfalldienst

Der für dringende Fälle eingerichtete Zahnarzt Notdienst beginnt jetzt bereits freitags, um 15.00 Uhr und endet Montag, um 08.00 Uhr. An Feiertagen wird analog verfahren. Den Notdienst habenden Zahnarzt für den Bereich Bingen/Ingelheim erreichen Sie unter der Rufnummer: 01805/666765 an Wochenenden, an Feiertagen, an Brückentagen, vor und nach Wochenenden (Mo. bzw. Fr.), zwischen den Jahren. Folgende Ortschaften werden versorgt: Bacharach, Manubach, Oberheimbach, Weiler, Waldalgesheim, Gensingen, …
Notdienste

Apothekenbereitschaft

Über Rufnummern vom Festnetz: 0180 - 5-258825-PLZ (0,25 €/Min. aus dem dt. Festnetz) vom Mobilfunknetz: 0180 - 5-258825-PLZ (Gebühr anbieterabhängig) Nach Wahl der Notdienstnummer und direkter Eingabe der Postleitzahl des aktuellen Standortes über die Telefontastatur werden drei dienstbereite Apotheken in der Umgebung des Standortes angesagt und zweimal wiederholt.
Notdienste

Weitere Dienste

Notdienste - Entgiftung Zentrum für Entgiftung und Giftinformation Medizinische Klinik und Poliklinik der Universität Mainz Giftnotruf 19240 Tel.: 06131 / 23 24 66 Bei bewusstlosen Personen sollte man in jedem Falle den Rettungsdienst unter der Rufnummer 19 222 anrufen! Erst anrufen, dann handeln! Giftzentrum für Rheinland-Pfalz Informations- und Behandlungszentrum für Vergiftungsfälle Notarzt / Rettungsdienst / Krankentransport Tel.: 19 222 Pflegenotfall Tel.: 19215 …
Notdienste

Tierärztlicher Notdienst

Durch Bandansage unter der Nummer des Haus-Tierarztes.
Notdienste

Hospizgruppe Ingelheim e.V.

Beratung, Information und Terminvereinbarungen Mo. - Fr. 09.00 - 17.00 Uhr, Tel.: 06132 434531, Sprechstunde Mo - Fr, 09.00 - 11.00 Uhr, Bahnhofstr. 119 (Altes Gymnasium), Ingelheim, Di. 10.00 - 11.30 Uhr, Mehrgenerationenhaus, Matthias-Grünewald-Str. 15, Ingelheim. Weitere Informationen finden Sie unter www.hospizgruppe-ingelheim.de. Jeden 4. Montag im Monat: Treffen im Trauercafé Oase, 16.00 - 18.00 Uhr, Bahnhofstr. 119 (Altes Gymnasium), Ingelheim.
Notdienste

Ingelheimer Schiedspersonen

Bezirk I: Stadtgebiet nördlich der Bahnlinie mit den Stadtteilen West, Frei-Weinheim, Sporkenheim und Im Blumengarten Bürositz ist das Bürgerhaus Frei-Weinheim, 1. OG, Rheinstraße 236. Siegfried Orzeszko: T el .: 06132 896026 Bezirk II: Stadtgebiet südlich der Bahnlinie mit den Stadtteilen Nieder-Ingelheim, Ober-Ingelheim, Zentrum und Großwinternheim Bürositz ist das Stadtteilhaus Ober-Ingelheim im Dachgeschoss des Altbaus, Bahnhofstraße 119 Josef Schön Tel .: …
Notdienste

Nachbarschaftshilfe Ingelheim

Informationen unter Tel.: 06132 8980422. Kontakt und Information: www.mgh-ingelheim.de
Notdienste

VdK Ortsverband Ingelheim

Tel.: 06132-40229 (Anrufbeantworter) Bürotag jeden Dienstag von 14.30 - 17.00 Uhr im MGH Ingelheim
Notdienste

Bahn- und Busverkehr

Interessenvertretung und Beschwerden: ÖPNV-Förderverein Rheinhessen, Emil Weichlein, Essenheim Tel.: 06136 8231, e.weichlein@gmx.de
Notdienste

Diakonisches Werk Mainz-Bingen

Georg-Rückert-Starße 24, 55218 Ingelheim Tel.: 06132 78940, Fax: 06132 789410 Mail: ingelheim@diakonie-mainz-bingen.de - Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung - Glückspielsuchtberatung und Prävention - Ökumenische Beratung in der Abschiebehaft (GfA) in Ingelheim - Flüchtlingsbetreuung - Asylverfahrensberatung - Erziehungs-/ und …
Überörtlich

Bevölkerungsbefragung Sport & Bewegung

Die Sportentwicklungsstudie, die die Stadt Ingelheim beauftragt hatte, biegt langsam auf die Zielgerade ein. Viele Aspekte zu Sport und Bewegung in Ingelheim, Heidesheim und Wackernheim wurden bereits unter die Lupe genommen. Ein wichtiger Baustein der Studie läuft allerdings noch - und hier sind Sie gefragt! Was bewegt Sie als Bürger der Stadt Ingelheim? Sagen Sie uns, was Sie über das Sportangebot und die Sportanlagen vor Ort denken. Was gefällt Ihnen besonders gut und sollte erhalten werden, wo sehen …
Überörtlich

Frauen auf dem Vormarsch

Straße der Begegnungen - Interkulturelle Stadtführung Ober-Ingelheim bildete Mitte des 19. Jahrhunderts ein rheinhessisches Zentrum für politisch-revolutionäre Ideen und republikanisches Engagement. Als Mitbegründer der Ober-Ingelheimer Casino-Gesellschaft, heute Verein Haus Burggarten, setzte sich vor allem der frühere napoleonische Offizier, Jurist und Hessische Landtagspräsident Dr. Martin Mohr für die Einführung der Demokratie ein. In dieser stürmischen Umbruchszeit …
Überörtlich

Kunst am Mittag - Kurzvortrag im Museum bei der Kaiserpfalz

Der Tassilokelch und die Geschichte der Niello-Technik 788 wurde dem Baiernherzog Tassilo III. in der Ingelheimer Kaiserpfalz von Karl dem Großen der Prozess gemacht. Im Museum bei der Kaiserpfalz erinnert an dieses Ereignis die Kopie eines aufwändig verzierten Altargeräts, des Tassilokelchs. Das Original aus dem 8. Jahrhundert wird im Stift Kremsmünster aufbewahrt. Auftraggeber des Kunstwerks waren Tassilo und seine Frau Liutpirc. Die Ornamentik des Kelchs besteht aus Tiergeflecht, Palmetten und …
Überörtlich

3 Städte – eine Partnerschaft!

Jugendbegegnung „3 Towns 1 Vision“ in Autun Ingelheimer Jugendliche im Alter zwischen 15 bis 19 Jahren haben vom 25. bis zum 30. Juli die Möglichkeit Gleichaltrige aus den Partnerstädten Stevenage (England) und Autun (Frankreich) kennenzulernen und im Rahmen eines gemeinsamen Erlebnisprogramms Freundschaften zu knüpfen. Jedes Jahr findet 3 Towns 1 Vision abwechselnd für eine Woche in einer der drei Partnerstädte statt. Die diesjährige Jugendbegegnung findet im „Maison du …
Überörtlich

Zur Fastnacht bequem und sicher mit Bus und Bahn

Nachtbus Ingelheim mit Zusatzfahrten an den närrischen Tagen Die närrischen Tage stehen bevor. Damit die Narrenschar sicher und ohne Auto unterwegs sein kann, bietet die Stadt Ingelheim am Rhein zusätzliche Fahrten für die Nachtbuslinie 613 an. Die Fahrt mit dem Bus erspart die Parkplatzsuche beim Besuch der Fastnachtsumzüge in Frei-Weinheim, Ober-Ingelheim und Großwinternheim und erlaubt zudem den einen oder anderen "Schluck" mehr. Zur Fassenacht in Ingelheim Ganz gleich ob man in Ingelheim …
Überörtlich

Einschränkungen im Busverkehr an Fastnacht

Durch die Fastnachtsumzüge in den Ingelheimer Stadtteilen kommt es zu Einschränkungen im Busverkehr. Am Samstag, 2. März, können in Frei-Weinheim in der Zeit von 13 bis 17 Uhr die Haltstellen Heinrich-Wieland-Straße und Friedhof Frei-Weinheim nicht angefahren werden. Stattdessen wird die Haltestelle Leinpfad bedient. Am Fastnachtssonntag, 3. März, entfallen zwischen 13 und 16.30 Uhr auf den ORN-Linien 640 und 643 die Ingelheimer Haltestellen Gartenfeldstraße/kING, …

Auf der Walz von Stade nach Ingelheim

Überörtlich

Auf der Walz von Stade nach Ingelheim

Zum Wochenanfang begrüßte Oberbürgermeister Ralf Claus zwei reisende Handwerksgesellen im Rahmen der traditionellen Walz im Ingelheimer Rathaus. Jonathan Schloen (23) und Paul Stief (28), Zimmerleute aus Stade baten um einen Obolus und einen Eintrag ins Wanderbuch. Der 23-jährige Schloen ist bereits seit …
Zum Wochenanfang begrüßte Oberbürgermeister Ralf Claus zwei reisende Handwerksgesellen im Rahmen der traditionellen Walz im Ingelheimer Rathaus. Jonathan Schloen (23) und Paul Stief (28), Zimmerleute aus Stade baten um einen Obolus und einen Eintrag ins Wanderbuch. Der 23-jährige Schloen ist bereits seit …