Titel Logo
Friedrichsthal Aktuell
Ausgabe 11/2021
Informationen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

com:unity-Plattform für gelebte Demokratie gestartet

Alle Infos zu aktuellen Themen und Veranstaltungen von „Demokratie leben!“

Die Internetseite comunity-saar.de ist gestartet. Sie informiert ab sofort über aktuelle Themen, Ereignisse und Veranstaltungen aus den Themenschwerpunkten von „Demokratie leben!“. Gemeinsam entwickelt wurde die digitale Plattform vom Regionalverband Saarbrücken, der Landeshauptstadt Saarbrücken, dem Antidiskriminierungsforum Saar e.V. und der Fugee Films gGmbH. Sie wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.

com:unity ist ein digitaler Ort für gelebte Demokratie und Kommunikation. Inhalte zu Vielfalt, Nichtdiskriminierung, Inklusion und Gleichberechtigung werden niedrigschwellig bereitgestellt. Hierzu werden Texte erstellt, Podcasts produziert, kleine Filmsequenzen gedreht und Artikel veröffentlicht. Durch eine kontinuierliche Auseinandersetzung mit den angesprochenen Themenfeldern soll Rassismus, gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und Demokratiefeindlichkeit entgegengewirkt werden. Vorurteile sollen abgebaut und die eigene Handlungs- und Argumentationssicherheit gesteigert werden. Zur Förderung einer demokratischen Streitkultur erhalten alle Bürgerinnen und Bürger des Regionalverbands die Möglichkeit, sich in Online-Veranstaltungen auszutauschen. Außerdem informiert die Plattform über lokale Projekte, Initiativen und Beratungsstellen. So erhalten Interessierte und von Benachteiligung oder Diskriminierung Betroffene auf schnellem Weg Unterstützung.

Auftakt-Veranstaltungen

Das Publikum hat die Möglichkeit, sich per Chat aktiv an der Diskussion zu beteiligen. Am Donnerstag, den 18. März, liest Constanze von Kitzing ab 16 Uhr aus ihrem Buch „Ich bin anders als du - Ich bin wie du“. An die Lesung schließt sich eine Gesprächsrunde zum Thema Vielfalt und Rassismus im Kinder- und Jugendbuch an. Die Anmeldung zu den Online-Veranstaltungen, die beide im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus stattfinden, erfolgt per Mail an team@comunity-saar.de. Diese und weitere Infos erhalten Sie unter www.comunity-saar.de.

Kontakt:

Regionalverband Saarbrücken: Tatjana Brauer

Antidiskriminierungsforum Saar e.V.: Sabine Ricken und Jasmin Dickerson

Fugee Films gGmbH: Alexandra Gravelaar und Christian Bart

Fragen per Mail an team@comunity-saar.de