Titel Logo
Friedrichsthal Aktuell
Ausgabe 23/2021
Aus Vereinen und Verbänden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Kneipp-Landesverband ist Kooperationspartner

beim Schwimmprogramm des Sportministeriums „Sicher! Unsere Kinder lernen schwimmen“

Durch die Pandemie hat sich das Problem noch weiter verstärkt, dass immer weniger Kinder richtig schwimmen können. Deshalb unterstützt das saarländische Sportministerium die Öffnung von Hallenbädern für das neu aufgelegte Schwimmprogramm für Kinder von 7 bis 14 Jahren.

Zusammen mit den drei Kooperationspartnern des Programms – dem Saarländischen Schwimmbund (SSB), der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) sowie dem Kneipp-Bund e. V. Landesverband Saarland – soll die Schwimmausbildung von Kindern attraktiver gemacht und Familien finanziell entlastet werden. Insgesamt stehen für das Programm 250.000 Euro zur Verfügung, wobei 200.000 Euro zur Ausbildung von Kindern und Jugendlichen (entspricht genau 2.666 Kindern und Jugendlichen bei 75 Euro/Kurs/Kind) sowie 50.000 Euro zur Ausbildung von Schwimmlehrerinnen und Schwimmlehrern vorgesehen sind. Der Beginn ist in den Sommerferien geplant. Nach Auswahl der Schwerpunkthallen durch die jeweiligen Landräte/Kommunen bis Ende der Woche wird festgelegt, welche örtlichen Kneipp-Vereine tätig werden. Dort können Eltern ihre Kinder dann auf eine Warteliste setzen lassen.