Titel Logo
Friedrichsthal Aktuell
Ausgabe 32/2019
Sportnachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Erfolgreicher Monat Juli für die Athleten/Innen des SCF

Viele Bestleistungen und ein Titel bei den Deutschen Jugendmeisterschaften

Läufermeeting LSG Saarbrücken-Sulzbachtal (04./11./18.07.2019)

Zwei SCF Athleten auf dem Podest

Bereits am ersten Meeting konnte Max TANK seine Bestleistung über 100m mit 11,15sek bestätigen und über die doppelte Sprintstrecke einen neuen persönlichen Rekord (21,95sek) erzielen. Nur eine Woche später steigerte er sich über 400m auf 49,04sek und sammelte damit genügend Punkte, um in der abschließenden Wertung den zweiten Platz zu belegen.

Tobias HAU blieb über 200m erstmals unter der 23-Sekunden-Marke. Aufgrund seiner weiteren Leistungen über 100 und 400m belegte er nach drei Wettkämpfen im Endklassement den dritten Platz.

Jasmin BARTH startete an allen drei Meetings über 800 bzw. 1000m. Sie belegte dabei in allen Rennen eine Platzierung unter den Top 10 und durfte sich zudem über eine neue Saisonbestleistung über 800m freuen.

1. Sprintmeeting des TV Dillingen, 06.07.2019

Bestleistungen für Sprinter/Innen des SCF

Rieke GRABER startete über 100m in der WJU18 und belegte mit neuer persönlicher Bestleistung von 13,27sek den 4. Platz. Im 300m-Lauf der WJU16 wurde sie Zweite (47,18sek).

In der AK W60 kam Esther BOST nach sehr guten 18,08sek über 100m ins Ziel. Sie steigerte ihre bisherige Bestleistung deutlich und sicherte sich so den Sieg. Den zweiten Platz belegte Petra SÄMANN.

Inge WEISENSTEIN siegte in der AK W70 über 200m (40,71sek) und Hanne BLEYMEHL feierte in der AK W75 einen Doppelerfolg über 100m (22,38sek) und 200m (48,66sek).

Im abschließenden 400m-Rennen der Männer sprintete Tobias HAU in 50,59sek ebenfalls zu einer neuen Bestleistung.

Ferienabendsportfest Friedrichsthal, 24.07.2019

Bestleistungen für Tobias HAU und Hanna MÜLLER

Bei Temperaturen weit über 35°C gingen vier Athleten/Innen des SCF an den Start. Tobias HAU eröffnete das Sportfest mit einem fulminanten 100m Lauf, bei dem er seine bisherige Bestleistung auf 11,28sek steigern konnte (1.Platz MJU20). Grund zur Freude hatte auch Hanna MÜLLER (AK W13). Sie verbesserte sich über 75m deutlich (11,98sek) und wurde Dritte. Im Weitsprung belegte sie ebenfalls den dritten Platz. Über 100m der Frauen und weiblichen Jugend fand ein Zeitendlauf statt. Melanie MONN (14,07sek) und Petra SÄMANN (20,65sek) belegten die Plätze zwei und drei.

Der Vorstand bedankt sich nochmal herzlich bei allen freiwilligen Helfern/Innen, die die Wettkampfdurchführung möglich gemacht haben.

Deutsche Jugendmeisterschaften U20/18 Ulm, 26.-28.07.2019

Langsprint-Talent Max TANK läuft zum Titel über 400m in der MJU18

Max TANK, der Neuzugang des SCF, der bis dato erst zwei Mal über 400m angetreten war, schockte die Konkurrenz bereits im Vorlauf.

Mit seiner Zeit von 48,36sek verbesserte er sowohl seine bisherige Bestleistung, die deutsche Jahresbestleistung 2019 sowie den bisher bestehenden Saarlandrekord. Im Endlauf schaffte er es an seine Zeit vom Vortag anzuknüpfen - in 48,60sek sprintete Max mit deutlichem Abstand zum Titel in der AK MJU18.