Titel Logo
Sulzbacher Umschau
Ausgabe 49/2018
Der Bürgermeister informiert
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
Slider Button - Vorheriger Slide Slider Button - Nächster Slide

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Adventszeit hat begonnen. Die erste Kerze auf dem Adventskranz leuchtet. Und es gibt in diesen Tagen noch mehr Erfreuliches.

Neue Spielgeräte für den Spielplatz in Hühnerfeld

Dank des bemerkenswerten Engagements und der Spendenfreundlichkeit der Hühnerfelder Bürgerinnen und Bürger, Vereinen, Organisationen und Firmen können die Kinder in Hühnerfeld auf dem neuen städtischen Spielplatz sich jetzt richtig austoben. Zu der Erstausstattung mit Boulder-Würfel und Schaukellandschaft sind eine Rutsche und ein Klettergerüst dazu gekommen. Aus meiner Sicht ist das Spielplatzkonzept, dass Dank Initiator Wolfgang Thome auf die Beine gestellt wurde, ein Vorzeigeprojekt. Besonders hat mich beeindruckt, dass sogar Kinder für den Spielplatz Spenden gesammelt haben. Von Groß und Klein wurde mit angepackt.

Sulzbacher Ringbus diese Woche gestartet

Seit Anfang der Woche ist die neue Linie 176 der Firma WOBUs in Sulzbach unterwegs. Dank dieser Linie können Punkte angebunden werden, die bisher im öffentlichen Personennahverkehr nicht erschlossen waren. Ich denke vor allem an den Sulzbacher Friedhof und das AWO-Seniorenzentrum. Dank der Unterstützung des Verkehrsministeriums und der Zustimmung des Stadtrates für dieses Projekt, können jetzt behinderte und ältere Menschen stärker am gesellschaftlichen Leben der Stadt teilnehmen.

Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt in Schnappach

Die zweite Auflage des Schnappacher Weihnachtsmarktes war wieder ein großer Erfolg. Auf dem Fritz-Zolnhofer-Platz fand das adventliche Treiben wieder statt. Initiator war erneut Michael Müller, besser bekannt als „Bingo“. Unterstützt wurde er von Vereinen und Privatleuten. Das rege Weihnachtstreiben ist eine Bereicherung für das gesellschaftliche Leben in Schnappach und wäre ohne das große Engagement der Initiatoren und Organisatoren nicht möglich.

Adventskaffee für Seniorinnen und Senioren in der Aula

Der Festsaal in der AULA erstrahlte in gewohntem Glanz. Denn der Adventskaffee für Seniorinnen und Senioren war mal wieder bestens organisiert vom Team des Seniorinnen- und Seniorenbeirats rund um den Vorsitzenden Dieter Mantz. Die Verantwortlichen sorgten auch diesmal wieder für stimmungsvolles Ambiente und ein ansprechendes Rahmenprogramm. Passend die weihnachtlichen Klänge von Jasmin und Andrea Becker. Mit neuen musikalischen Arrangements lud das Duo zum Mitsingen und Lauschen zugleich ein. Gemütlich bei Kaffee und Kuchen kam Adventsstimmung auf.

Bürgermedaille für Manfred Kölzer

Die Stadt Sulzbach hat einen neuen Bürgermedaillenträger: Manfred Kölzer. Mit sportlichem Elan und klar definierten Zielen hat er wertvolle Beiträge für das Gemeinwohl geleistet und punktet obendrein mit Menschlichkeit. Er ist ein Aushängeschild für unsere Stadt.

Bürgerversammlung zur Erweiterung der BioKryo GmbH im Industriegebiet

Am Samstag, 8. Dezember, findet um 16.30 Uhr in der Gaststätte „Brennender Berg“ in Neuweiler ein Bürgerdialog statt. Thema ist die Erweiterung der BioKryo GmbH an einem anderen Standort im Industriegebiet Neuweiler. Der Geschäftsführer Vincent Walcke-Wulffen wird das Unternehmen als Ausgründung des Frauenhofer Instituts vorstellen und dessen Arbeitsweise erläutern.

Ich lade alle Interessierten herzlich zu der Veranstaltung ein.

Ich wünsche Ihnen allen einen besinnlichen zweiten Advent und eine gute Woche.

Ihr Bürgermeister Michael Adam