Titel Logo
Grafschafter Zeitung
Ausgabe 4/2022
Sport
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

-ANZEIGE-TC Grafschaft e.V. steht vor großen Herausforderungen

Der Vorstand des TC Grafschaft freut sich über den Spendenscheck der Kreissparkasse Ahrweiler. (v.l.) Geschäftsführer Günther Armbruster, Platzwart Werner Schneck, Schatzmeister Ralf Oehrle, Vorsitzender Jürgen Kaster.

Kreissparkasse unterstützt den Wiederaufbau

Der Tennisclub Grafschaft e.V. steht in diesem Jahr vor großen Herausforderungen. Die Flutkatastrophe im Ahrtal hat auch erhebliche Auswirkungen auf die Clubanlage am Sportgelände Leimersdorf. Auf zwei Tennisplätzen stehen bis auf Weiteres Sanitärcontainer des Helfercamps. Beide Tennisplätze müssen so bald als möglich erneuert werden. Die Planungen hierfür sind weit fortgeschritten. Dabei geht es aber nicht nur um die Wiederherstellung der Sandplätze. Der Verein möchte auf einen Belag wechseln, der ganzjährig bespielt werden kann und zudem Rollstuhltennis ermöglicht. Damit erweitert der Verein sein Angebot auf die Teilhabe behinderter Menschen am Tennissport. Mit diesem Inklusionsangebot möchte der TC Grafschaft ein Zeichen für die Integration behinderter Menschen setzen. Darüber hinaus soll eine über das Jahr durchgängige Jugendarbeit etabliert und gefördert werden. Die Kreissparkasse unterstützt das Vorhaben im Rahmen der KSK-Spendenaktion „Einfach. Gut. Machen.“ So konnte der Verein kürzlich einen Spendenscheck als einen wichtigen Baustein für eine zukunftsorientierte Vereinsentwicklung im Empfang nehmen. Informationen: www.tc-grafschaft.de.