Titel Logo
Mitteilungsblatt für die VG Dormitz
Ausgabe 10/2020
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Schlüsselübergabe vor dem Rathaus Hetzles

Im Beisein von Gemeinderatsmitgliedern und Hetzleser Bürgern übergab Franz Schmidtlein seinem Nachfolger Michael Bayer die Rathausschlüssel.

Franz Schmidtlein übergab am Freitag, 1. Mai, seinem Nachfolger Michael Bayer offiziell die Rathausschlüssel. Nach der 24-jährigen Amtszeit von Franz Schmidtlein ging eine Ära zu Ende. Hierzu hatten sich auch Gemeinderäte und Bürger versammelt, die mit Applaus ihren neuen Bürgermeister begrüßten.

Die Beiden nutzten das morgendliche Treffen im Rathaus auch gleich, um noch das „eine oder andere“ zu besprechen. Schließlich gibt es viele laufende Projekte und Themen, die fortgeführt werden sollen. „Ich bin froh, dass es eine so gute Übergabe gibt, und dass es zu keinem abrupten Wechsel kommt“, sagt Michael Bayer. Die nächste Zeit möchte sich der neue Hetzleser Bürgermeister erst einmal die Abläufe und die Strukturen anschauen und erst Änderungen in Angriff nehmen, wenn er alles kennt. Ein Vorgehen, dass der Vorgänger begrüßt. „Ich habe kein Problem damit, wenn etwas anders gemacht wird“, sagt Schmidtlein. Schließlich hätten sich im Laufe der Jahrzehnte „gewisse Gewohnheiten“ eingeschlichen. Und schließlich habe er es ja auch so gemacht, als er 1996 das Amt von seinem Vorgänger übernommen hat.

Während Schmidtlein und Bayer schon vor der Amtsübergabe gemeinsam auf Terminen unterwegs waren, wird der neue Bürgermeister in den nächsten Wochen noch die „volle Bandbreite“ seiner neuen Aufgabe kennenlernen. „Als erstes geht es an die Vorbereitung der ersten Gemeinderatssitzung mit Konstituierung“, erklärt Michael Bayer. Sitzungen eines solchen Gremiums sind nichts Neues für ihn, denn er war ja bis jetzt schon Gemeinderat, aber nun wird er das Ganze aus einer anderen Perspektive wahrnehmen, denn als Bürgermeister muss er die Sitzung leiten.

Karl Heinz Wirth