Titel Logo
Mitteilungsblatt der VG Gemünden a. Main
Ausgabe 44/2018
Bereitschaftsdienste
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
Slider Button - Vorheriger Slide Slider Button - Nächster Slide

Ärzte und Zahnärzte

Ärztlicher Bereitschaftsdienst Bayern

Telefon 116 117 (deutschlandweit kostenlos)

Ein Service der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns

(Dienstzeiten: von Freitag 18:00 Uhr bis Montag 8:00 Uhr,

an Feiertagen von 18:00 Uhr am Vorabend bis 8:00 Uhr des folgenden Werktages,

am Mittwoch von 13:00 Uhr bis Donnerstag 8:00 Uhr)

Sofern Ihr Hausarzt/behandelnder Arzt nicht erreichbar ist, vermittelt Ihnen in dringenden Behandlungsfällen die Vermittlungs- und Beratungszentrale der KVB, Tel. 116 117 (deutschlandweit kostenlos), einen diensthabenden Arzt des hausärztlichen Bereitschaftsdienstes sowie ggf. auch einen diensthabenden Facharzt.

In lebensbedrohlichen Fällen wenden sich die Patienten bzw. deren Angehörige oder Dritte dagegen weiterhin an die Rettungsleitstelle (Tel. 112), die erforderlichenfalls den Rettungsdienst (Notarzt, Notarztwagen oder Krankentransport) informiert.

Zahnärztlicher Notfalldienst

02.11.2018

Dr. med. dent. Kerstin Bangert, Marktplatz 6, Frammersbach, Tel. 09355/99707

03./04.11.2018

Dr. Frank Liebers, Marktplatz 13, Gemünden, Tel. 09351/3376

Apotheken-Notfalldienst

02.11.

Stadt-Apotheke Gemünden

03.-09.11.

Rathaus-Apotheke Burgsinn und

Burg-Apotheke Gössenheim

Notdienst jeweils von 8.00 - 8.00 Uhr

Frauenhaus der AWO

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Würzburg-Stadt e.V.

Anlaufstelle für Frauen und Kinder, die von Gewalt bedroht oder betroffen sind.

Tel. 0931/619810 - auch nachts und am Wochenende.

Frauenhaus Würzburg

Sozialdienst katholischer Frauen e.V.

Tel. 0931/450070

Mo. - Do. 09.00 - 17.00 Uhr

Fr. 09.00 - 14.30 Uhr

außerhalb der Dienstzeit über Telefonseelsorge Würzburg, 0800/1110111 oder 1110222

Sozialstation St. Franziskus Gemünden e.V.

Baumgartenweg 1, 97737 Gemünden a. Main,

Telefon: 09351/601914, Fax: 09351/601915.

Sprechzeiten:

Montag bis Freitag von 09.00 bis 12.00 Uhr

und von 13.00 bis 15.00 Uhr

Caritasverband Lohr

Mitteilung der Caritassprechstunden in Gemünden
Allgemeiner Sozialer Beratungsdienst

Caritas-Sozialstation St. Franziskus, Gemünden, Baumgartenweg 1

Donnerstag: 15.11.2018 und 29.11.2018 von 14:00 - 16:00 Uhr

Achtung: Terminvereinbarung unter: (0 93 52) 84 31-19

Caritasverband f.d. Landkreis Main-Spessart e.V., Vorstadtstr. 68, 97816 Lohr, Beratung durch Frau Smutny

Sucht- und Drogenberatung

Caritas-Sozialstation St. Franziskus, Gemünden, Baumgartenweg 1

wöchentlich dienstags

Achtung: Terminvereinbarung unter: (0 93 52) 84 31-21

Psychosoziale Beratungsstelle für Sucht- und Drogenprobleme, Vorstadtstr. 68, 97816 Lohr, Beratung durch Frau Lehmann

Ehrenamtliche Seniorenberatung

06.11.2018, 13.11.2018, 20.11.2018 und 27.11.2018

bitte Termine für Hausbesuche vereinbaren unter

(0 93 52) 84 31-00

Beratung durch ehrenamtliche Mitarbeiter des Caritasverbandes für den Landkreis Main-Spessart und des Kath. Senioren-Forums

Caritasverband für den Landkreis Main-Spessart e.V., Vorstadtstr. 68, 97816 Lohr a. Main (09352) 8431-00, Fax (09352) 8431-30

E-Mail: geschaeftsstelle@caritas-msp.de,

Internet: www.caritas-msp.de

Seniorentelefon: „Der heiße Draht zur ehrenamtlichen Seniorenberatung“

Montags 14.00 - 16.00 Uhr und Donnerstags 10.00 - 12.00 Uhr

(0 93 52) 84 31 - 17 Beratung durch ehrenamtliche Mitarbeiter des Caritasverbandes für den Landkreis Main-Spessart