Titel Logo
Germaringer Gemeindeblatt
Ausgabe 12/2019
Vereine und Verbände
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

SVO-Chor singt „Gute Freunde“

Der sportliche Leiter Oliver Baumann (rechts) bedankt sich beim SVO-Trainerteam samt Betreuer. Von links: Franz Zimmermann, Bernd Dopfer, Gerd Ullmann, Berndt Sonntag, Christian Scharrer und Bobby Schöpf.

Nach den letzten Saisonspielen für die zweite und dritte Mannschaft stand beim SVO Germaringen die gemeinschaftliche Saisonabschlussfeier auf dem Programm. In den verschiedenen Dankesreden von Trainer, Funktionären und den Kapitänen aller Mannschaften kam immer wieder zum Ausdruck wie wichtig ein funktionierendes Vereinsleben ist. Dabei galt der Dank vor allem dem Team hinter den Mannschaften. Angefangen von den Betreuern, über das Kiosk-Team bis hin zu den Platzwarten leisten alle einen unglaublichen Dienst für den SVO, der oft höher einzuschätzen ist wie manch sportlicher Erfolg. Symbolisch dazu sangen abschließend alle Spieler, Trainer und ehrenamtliche Helfer Hand in Hand gemeinsam den Kultschlager von Franz Beckenbauer „Gute Freunde“.

Bernd Dopfer sagt zum Saisonende Servus

Nach über fünf Spielzeiten stand Bernd Dopfer im Heimspiel gegen den TSV Lengenwang zum letzten Mal als Trainer der zweiten Mannschaft an der Linie. Auch wenn es im letzten Spiel leider nicht zu einem Sieg gereicht hat, so durfte man sich dennoch nach einer starken Rückrunde über den Klassenerhalt freuen. Bernd Dopfer bleibt jedoch dem SVO weiterhin erhalten, denn ab der neuen Saison wird er die A-Jugend im Verein übernehmen. Bereits seit 2016 war er zusätzlich im Nachwuchs-Ressort tätig und so soll in Zukunft auch die A-Jugend bereits früher an den Seniorenbereich herangeführt werden. Der sportliche Leiter Oliver Baumann danke ihm mit einem Präsent für seine Verdienste für den SVO Germaringen.

Aktuelle Infos über den Verein gibt es wie immer unter

www.svo.germaringen.de/fussball

www.facebook.com/svo1930

www.instagram.com/svo1930

Thomas Schreiber

SVO Medien-Team