Titel Logo
Germaringer Gemeindeblatt
Ausgabe 13/2020
Der Behindertenbeauftragte informiert
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Der Behinderten-Beauftragte der Gemeinde informiert:

Gut zu wissen!

Angebote der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) Tel.-Nr.: 08342/91 92 210 im LRA Marktoberdorf

Zu allen Fragen der Rehabilitation und Teilhabe können Sie sich kostenlos und unabhängig von Ihrem Wohnort bei einem der zahlreichen EUTB®-Angeboten beraten und informieren lassen. Die Berater*innen unterstützen Sie insbesondere im Vorfeld der Beantragung konkreter Leistungen zum Beispiel bei folgenden Themen:

Leistungen zur medizinischen Rehabilitation und der Zuständigkeit der Rehabilitationsträger.

Fragen rund um das Thema Teilhabe, wie beispielsweise der Teilhabe am Gesellschafts- und Arbeitsleben. Teilhabe am Arbeitsleben heißt, ihre Möglichkeiten beruflicher Perspektiven entdecken, den passenden Arbeitsplatz finden und erhalten.

Rechtsberatung und Begleitung werden im Widerspruchs- und Klageverfahren nicht angeboten.

Sie soll die Selbstbestimmung von Menschen mit drohenden Behinderungen stärken, insbesondere durch die besondere Berücksichtigung der Beratungsmethode, Beratung von Betroffenen für Betroffene.

Die EUTB®-Angebote sind Träger unabhängig und beraten Sie auf „Augenhöhe“, damit Sie selbstbestimmt Entscheidungen treffen können. Und zwar:

ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen

unabhängig von Trägern, die Leistungen bezahlen, oder von Leistungserbringern

ergänzend zur Beratung anderer Stellen.

Bleiben Sie gesund und selbstbestimmt!

Ihr Thomas Reischl