Titel Logo
Über den Zaun
Ausgabe 13/2020
Gessertshausen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Sieg im Spitzenduell bringt Meistertitel

Spannender geht es nicht. Am letzten Wettkampftag der Gauliga 2 kam es zum Gipfeltreffen, bei dem der Tabellenführer aus Gessertshausen die zweitplatzierte Mannschaft aus Stadtbergen empfing. Es war vorher klar, dass der Gewinner des Duells als Meister in der Gruppe hervorgehen würde, weshalb die Anspannung deutlich zu spüren war und die Trainingsbemühungen vorher noch einmal deutlich intensiviert wurden. Mit einem am Ende souveränen Sieg von 1502:1470 Ringen entschied unsere 1. Luftgewehrmannschaft den Wettkampf deutlich mit dem zweitbesten Ergebnis der Saison für sich, auch weil Stadtbergen nicht an das starke Ergebnis von 1510 Ringen der vorherigen Runde anknüpfen konnte. Überragende Schützin des Abends war Lea Lederle, die mit neuem Vereinsrekord von 389 (von 400 möglichen) Ringen nicht nur für den ungefährdeten Sieg sorgte, sondern auch die Einzelwertung der Liga mit nur einem einzigen Ring Vorsprung nach 10 Wettkämpfen noch für sich entschied. Für die weiteren Ergebnisse sorgten Stefan Sohr (374), Manuel Kuhn (372) und Floris Wagner mit 367 Ringen.