Titel Logo
Über den Zaun
Ausgabe 14/2020
Gessertshausen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Anmeldefrist für den Jugendkulturpreis Augsburg

Das Motto des 9. Jugendkulturpreises lautet: „PROTEST – für was lohnt es sich zu kämpfen?“

Anmeldefrist wird wegen des Coronavirus verlängert

Damit die Jugendlichen im Augsburger Land auch unabhängig vom Coronavirus die Möglichkeit haben, sich für den diesjährigen Jugendkulturpreis des Landkreises Augsburg unter dem Motto „PROTEST – für was lohnt es sich zu kämpfen“ anzumelden, wird die entsprechende Bewerbungsfrist bis Sonntag, 31. Mai 2020, verlängert. Die ursprünglich geplante Jurysitzung sowie die Preisverleihung werden dementsprechend ebenfalls nach hinten verlegt. Die Daten werden noch bekannt gegeben.

„Wir sind schon sehr gespannt, welche Ideen die Jugendlichen im Landkreis zu diesem Thema haben und freuen uns auf viele kreative Einreichungen“, so Landrat Martin Sailer. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Egal ob Foto-, Video- oder Musikprojekt, Theater, Tanz oder Modekollektion – alles ist erlaubt.

Der Kulturpreis für Jugendliche dient der Förderung des kulturellen Schöpfungswillens und Engagements von Jugendlichen. Teilnehmen alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter zwischen zwölf und 26 Jahren, die ihren Hauptwohnsitz im Landkreis Augsburg haben. Bei Gruppen müssen mindestens zwei Drittel der Teilnehmer im Landkreis Augsburg gemeldet sein. Das Anmeldeformular findet man auf der Homepage des Landkreises Augsburg unter www.landkreis-augsburg.de/jugendkulturpreis. Jeder Einreichung muss ein Exposé, also eine schriftliche Erläuterung zur eigenen Arbeit, beiliegen. Sollte ein Werk nicht transportabel sein oder sich nicht zur Präsentation in begrenzten Räumlichkeiten eignen, können aussagekräftig Abbildungen eingereicht werden.

Verliehen wird der Jugendkulturpreis, der mit 3.000 Euro dotiert ist, dann im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung im Landratsamt Augsburg von Landrat Martin Sailer. Genauere Informationen erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer rechtzeitig vor der Veranstaltung.

Weitere Informationen zum diesjährigen Jugendkulturpreis erteilt Doris Stuhlmiller, Fachbereichsleiterin Jugend und Bildung, unter Telefon 0821/ 3102 – 2330, per E-Mail unter doris.stuhlmiller@LRA-a.bayern.de, im Internet unter www.landkreis-augsburg.de/jugendkulturpreis oder auf der Facebook-Seite der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises Augsburg.

9. Jugendkulturpreis

Wettbewerbszeitraum: 1. Oktober 2019 bis 31. Mai 2020

Teilnehmen können alle jungen Menschen im Alter zwischen zwölf und 26 Jahren, die im Landkreis Augsburg wohnen (Hauptwohnsitz). Bei Gruppen müssen mindestens zwei Drit- tel Einwohner des Landkreises sein.

Preisgeld im Gesamtwert von 3.000 Euro

Die Preisverleihung durch Landrat Martin Sailer findet im Rahmen einer öffentlichen Veran- staltung statt.

Ansprechpartnerin: Doris Stuhlmiller, Telefon: 0821 3102 2330 oder E-Mail: doris.stuhlmiller@LRA-a.bayern.de

Weitere Informationen:

www.landkreis-augsburg.de/jugendkulturpreis