Titel Logo
Über den Zaun
Ausgabe 16/2021
Gemeinde Kutzenhausen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

14. Änderung des Flächennutzungsplanes (Ausweisung einer Mischbaufläche am östlichen Ortsrand von Agawang)

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 14.04.2021 beschlossen, den wirksamen Flächennutzungsplan der Gemeinde Kutzenhausen zu ändern. Ziel der Änderung ist die Ausweisung einer Mischbaufläche am östlichen Ortsrand.

Das Änderungsgebiet umfasst die Flur-Nrn. 941/1 sowie Teilflächen der Flur-Nrn. 1012, 1013 und 1013/1 der Gemarkung Agawang. Der Umgriff der Überplanung umfasst ca. 1,4 ha und ist auch aus dem beigefügten Lageplanauszug zu entnehmen.

Der Änderungsbeschluss wird hiermit gem. § 2 Abs. 1 Satz 2 i. V. m. § 1 Abs. 8 Baugesetzbuch (BauGB) bekanntgemacht.

In gleicher Sitzung hat der Gemeinderat den Flächennutzungsplan-Änderungsentwurf des Ing.-Büros Steinbacher-Consult aus Neusäß gebilligt und beschlossen, die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und der Träger öffentlicher Belange durchzuführen.

Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit erfolgt durch Bekanntmachung der Planungsunterlagen (Planzeichnung mit Begründung) auf der Homepage der Gemeinde Kutzenhausen (www.kutzenhausen.de) und auf der Bekanntmachungsplattform www.bauleitplanung.bayern.de. Sie dient der Unterrichtung der Öffentlichkeit über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung. Gleichzeitig ist Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben. Vereinbaren Sie hierzu ggf. einen Termin mit der Bauverwaltung im Hause (08238/960122).

Die Unterlagen sind im Zeitraum vom 03. Mai bis 02. Juni 2021 auf den genannten Portalen einsehbar.

Kutzenhausen, den 23.04.2021
Weißenbrunner
l. Bürgermeister

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 32 „Agawang-Ost“

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 14.04.2021 die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 32 „Agawang-Ost“ beschlossen. Ziel der Änderung ist die Ausweisung eines Mischgebietes i. S. d. § 6 Baunutzungsverordnung am östlichen Ortsrand.

Das Plangebiet umfasst die Flur-Nrn. 941/1 sowie Teilflächen der Flur-Nrn. 1012, 1013 und 1013/1 der Gemarkung Agawang. Der Umgriff der Überplanung umfasst ca. 1,4 ha und ist auch aus dem beigefügten Lageplanauszug zu entnehmen.

Der Aufstellungsbeschluss wird hiermit gem. § 2 Abs. 1 Satz 2 Baugesetzbuch (BauGB) bekanntgemacht.

In gleicher Sitzung hat der Gemeinderat den Bebauungsplanentwurf des Ing.-Büros Steinbacher-Consult aus Neusäß gebilligt und beschlossen, die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und der Träger öffentlicher Belange durchzuführen.

Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit erfolgt durch Bekanntmachung der Planungsunterlagen (Planzeichnung mit Begründung) auf der Homepage der Gemeinde Kutzenhausen (www.kutzenhausen.de) und auf der Bekanntmachungsplattform www.bauleitplanung.bayern.de. Sie dient der Unterrichtung der Öffentlichkeit über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung. Gleichzeitig ist Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben. Vereinbaren Sie hierzu ggf. einen Termin mit der Bauverwaltung im Hause (08238/960122).

Die Unterlagen sind im Zeitraum vom 03. Mai bis 02. Juni 2021 auf den genannten Portalen einsehbar.

Kutzenhausen, den 23.04.2021
Weißenbrunner
l. Bürgermeister