Titel Logo
Über den Zaun
Ausgabe 18/2018
Gessertshausen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Meister 2017/2018

War unsere beste Luftgewehrmannschaft nach der Vorrunde noch auf dem vierten Tabellenplatz, konnte sie sich bis zum Saisonende doch noch die Meisterschaft sichern.

Die verbleibenden fünf Rundenwettkämpfe in der zweiten Saisonhälfte wurden allesamt gewonnen, wobei auch der Vereinsrekord von 1477 auf 1493 nach oben korrigiert wurde. In der Einzelwertung wurde Lea Lederle die beste Schützin der gesamten Runde vor Teamkollege Stefan Sohr, der sich den zweiten Platz sicherte. Da man nun aus der stärksten der drei A-Klassen in die Gauliga aufsteigt, ist auch in der nächsten Saison wieder einiges zu erwarten, insbesondere, weil eine weitere Leistungssteigerung durchaus im Bereich des Möglichen liegt. Vorher aber steht erst einmal die verdiente Meisterfeier im Juni auf dem Programm.