Titel Logo
Über den Zaun
Ausgabe 18/2019
Gessertshausen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Freundeskreis Oberschönenfeld e.V.

Der Freundeskreis Oberschönenfeld e. V. lädt am Samstag, 11. Mai 2019 ein: Besuch des Gedenkweges im Scheppacher Forst zum ehemaligen Kuno-Werk.

Der Weg erinnert an die Produktion der Düsenjäger Me262 und die damit verbunden Schicksale im Werk und in der KZ-Außenstelle Burgau.

Treffpunkt: 13.30 Uhr beim Parkplatz der Abtei Oberschönenfeld, Gemeinsame Fahrt mit Privatautos in den Scheppacher Forst.

Die Führung vor Ort übernimmt Maximilian Czysz von der Augsburger Allgemeinen, der wesentlich für die „Geheimsache Kuno“ recherchiert hat. Die Waldwanderung wird ca. 2 Stunden dauern. Die Rückkehr zum Kloster ist für 17:00 Uhr geplant. Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen.

Anmeldungen werden bis spätestens Samstag, 04. Mai erbeten an:

Herr Dr. Reithmeyr, Telefon: 0821 43 19 76

oder Frau Wiedenmann: Telefon: 08238/902932 (Anrufbeantworter).