Titel Logo
Über den Zaun
Ausgabe 19/2019
Gessertshausen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

SSV Wollishausen

2. Mannschaft

Dem fulminanten 9:2 Auswärtssieg vor einer Woche in Mindelzell folgte im letzten Heimspiel der Saison in der Schwarzachhalle in Gessertshausen ein verdienter 9:3 Sieg gegen Deisenhausen.

Nachdem die Eingangsdoppel Mayer/Schenzinger und Götz/Miehlich 2 Punkte erspielten, unterlagen Schreiber/Schaule knapp in 4 Sätzen. Die beiden an Brett 1 und 2 spielenden Hermann Schreiber und Alfred Mayer gewannen danach ihre beiden Auftakt-Einzel gegen stark aufspielende Gegner sicher. Franz Schenzinger und Sebastian Schaule konnten anschließend trotz gutem Spiel nicht punkten und so schrumpfte die Führung auf 4:3. Nachwuchsspieler Marcel Götz, der seit Wochen in bestechender Form spielt, ließ im hinteren Paarkreuz seinem Gegner mit einem 3-Satz-Sieg keine Chance und danach wurde auch kein weiteres Spiel mehr abgegeben. Den Endstand zum 9:3 erspielten Frank Miehlich, Hermann Schreiber, Alfred Mayer und Franz Schenzinger.

Die 2. Mannschaft rückte damit auf Tabellenplatz 7 vor.

Wer Interesse an Tischtennis hat, kann gerne jeweils Montags um 20 Uhr in der Schwarzachhalle zum unverbindlichen Probetraining vorbei kommen. Testen Sie Ihr Können gegen unsere Spieler/innen und haben Sie Spaß an unserem Sport. Der SSV freut sich auf Sie.