Titel Logo
Über den Zaun
Ausgabe 22/2020
Ustersbach
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

AK Dorfleben – Geschichten des Corona-Alltags

Neue Impulse, Reizwechsel, Reiselust, liebevolle Begegnungen, Freiheit und Freude an Neuem – alles bleibt im Moment eingeschränkt oder unmöglich.

Was kann denn in diesen ungewöhnlichen Zeiten besser über jene Defizite hinweghelfen als das lesen eines guten Buches, das einen hineinträumen lässt in eine Geschichte? Eine gedankliche und gefühlsmäßige fiktive „Reise“ in eine andere Welt wird dadurch wenigstens ein bisschen möglich.

Aus diesem Grund befindet sich fast immer ein „Bücherturm“ auf meinem Nachttisch, der in mir große Vorfreude erweckt.

Im Laufe der unsicheren Wochen der Corona-Krise, in der Büchereien und Buchhandlungen geschlossen waren, schrumpfte mein lieber Bücherstapel immer mehr. Als ich sämtliche Seiten meines allerletzten Buches gelesen hatte, empfand ich doch eine leichte Traurigkeit, dass zunächst mein Lesebedürfnis nicht gestillt werden kann.

Gerade in dem Moment erreichte mich die freudige Nachricht, dass die Bücherei Ustersbach einen Lieferservice nach Bestellung anbieten will.

So eine geniale Idee!

Am Donnerstag gegen Abend bekam ich die Nachricht per WhatsApp „BÜCHER SIND VOR DER HAUSTÜR“

Ich kam mir vor wie ein kleines Kind, das voller Vorfreude und Erwartung das Nest des Osterhasen finden will. Ich fand die Tasche mit Büchern und einer lieben persönlichen Nachricht vor meiner Haustür. Welche Freude!

Herzlichen Dank dem Bücherei-Team für das tolle, außergewöhnlich Engagement.

Was für eine geniale Idee!

Ingrid Braun