Titel Logo
Über den Zaun
Ausgabe 25/2018
Gessertshausen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Meister und RWK-Abschlussfeier

Partytruppe in Fischers Garten

Am vergangenen Samstag war es wieder Zeit für die Party des Jahres. Nach der perfekten Rückrunde in der A-Klasse 3 konnten wir die Meisterschaft und den damit verbunden Aufstieg in die Gauliga ausgelassen feiern. Mit unserem Porsche der Familie Fischer und dem geschmückten Wagen von Joachim Kugelbrey tourten wir zuerst durch den Ort, wobei einige unserer Mitglieder mit einer Kleinigkeit auf uns warteten und für die nötige Erfrischung sorgten. Danken dürfen wir hier Familie Egger, Andrea und Dieter, Familie May(e)r, Sohr, Lederle, Fischer und Geis, die uns alle wieder so herzlich empfangen haben. Als wir nach ca. drei Stunden unseren Zielort erreichten ging es am Schützenheim so richtig los und mit gutem Essen, Freibier vom Fass (Herbert Sohr) und Wasserpfeifen hielt man es gut um die aufgestellten Feuerschalen aus. Beim kurzen offiziellen Teil bekam jeder Mannschaftsführer unserer vier RWK-Mannschaften eine Kleinigkeit und alle Schützen erhielten den verdienten Applaus für Ihre erbrachten Leistungen. Bei unseren Junioren 2 (Floris, Leonie, Jojo, Sebi), die den 5. Platz in ihrer Liga belegten, konnte besonders Floris Wagner zum dritten Platz in der Einzelwertung gratuliert werden. Die Junioren 1 (Tabea, Fabi, Leo) verpassten nur knapp die Meisterschaft und belegten den zweiten Platz. Tabea Lederle gewann hier souverän die Einzelwertung in der Liga. In der Schützenklasse sicherte unsere zweite Mannschaft (Xandi, Martin, Rudi, Lukas, Dominik, Hilde) souverän den Klassenerhalt und wie bereits erwähnt ist die erste Mannschaft (Lea, Stefan, Andi, Manu) Meister und aufgestiegen. Lea Lederle und Stefan Sohr belegten die Plätze 1 und 2 in der Einzelwertung. Die Grundlage für alle Erfolge sind die Trainings, in denen die im Detail komplexe Technik hinter dem Sportschießen von Grund auf vermittelt wird. Die Arbeit des Trainerteams um Manuel, Lea und Stefan wurde daher noch einmal hervorgehoben und die Tatsache begrüßt, dass Lea Lederle in diesem Jahr noch die Ausbildung zum C-Trainer absolvieren wird. Mit der Meisterfeier endet wieder eine sportlich sehr aufregende und erfolgreiche Saison für die SG 1880 Gessertshausen. Abschließend wartet noch das Saisonabschlussfest, bevor sich alle in der verdienten Sommerpause erholen können. Der letzte Dank gilt unseren Sponsoren, die unser Fest so großartig unterstützt haben.