Titel Logo
Über den Zaun
Ausgabe 31/2020
Gessertshausen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Mostsaison 2020 unter CORONA-Bedingungen

Der Gartenbau-, Landespflege- und Imkerverein Gessertshausen u.U.e.V. berichtet: Mostsaison 2020 unter CORONA-Bedingungen

Die Sorge um die Gesundheit unserer Besucher und freiwilligen Helfer und die behördlichen Auflagen machen eine Reihe von Beschränkungen, die Einhaltung von Vorschriften, aber auch das Befolgen nützlicher Gebote während des Mostbetriebes notwendig.

Der Gartenbauverein Gessertshausen hat diese Maßnahmen in einem Betreiberkonzept und einer Besucherregelung zusammengefasst. Das Betreiberkonzept beschreibt alle zum Gesundheitsschutz ineinander greifenden Maßnahmen des Vereins, der Besucher, der Helfer und der Behörden in technischer und organisatorischer Sicht. Das Betreiberkonzept ist eine behördliche Auflage ohne die ein Mostbetrieb nicht erlaubt wäre. Die Besucherregelung ist ein Auszug aus dem Betreiberkonzept und beschreibt die Anforderungen an unsere Besucher. Sie ist freiwillig, verständlich formuliert und aus unserer Sicht hilfreich und nützlich. Sie können das Betreiberkonzept und die Besucherregelung in der jeweils gültigen Fassung auf unserer WEB-Site "Gartenbauverein Gessertshausen" nachlesen. Werden behördliche Auflagen verändert oder ergeben sich neue wissenschaftliche Erkenntnisse, sind wir verpflichtet beides anzupassen und zu aktuallisieren. Die derzeit gültige Fassung des Betreiberkonzepts und der Besucherregelung finden sie im Anschluss an unseren Beitrag.

Nun das Wichtigste in Kürze:

-

Wir dürfen nur für Vereinsmitglieder Saften und Mosten: bitte Mitgliedsausweis mitbringen

-

Die Mitgliedschaft kann am Mosttag erworben werden (18€ Jahresbeitrag; 10 % Rabatt bei OBI /WÖRNER))

-

Wir dürfen nur zwei Erwachsene je Besucherteam zulassen

-

Wir brauchen ihre Mithilfe beim Einbringen ders Obstes vom Auto bis zum Reinigungsbottich

-

Wir brauchen ihre Mithilfe beim Aufstellen, Verschließen, Abstapeln und Abtransport der Bag in Box

-

Wir akzeptieren keine fremden Bags; jeder Bag benötigt eine Box, ihre Gebrauchtboxen werden akzeptiert

-

Bei Anmeldung und Kasse bitte nur Zugang für ein Besucherteam

-

Wir müssen jeden Besucher mit Name, Telefon, Kommt- und Gehtzeit registrieren

-

Bitte betreten sie die Mosterei nur bis zu den Bodenmarkierungen

-

Wir müssen sie im Gebäude zum Tragen des Mund-Nasenschutzes verpflichten

-

Bitte beachten sie Abstands- und Hygienevorschriften sowie die Wegemarkierungen

-

Nutzen sie unsere Desinfektionsstellen; desinfizieren sie alles was andere nach ihnen in die Hand nehmen

-

Bitte vermeiden sie unnötige Kontakte und verbringen Wartezeiten möglichst im Auto

-

Bitte befolgen sie die Hinweise unserer Mostereihelfer

Saften und Mosten sollte ein schönes Erlebnis für Jung und Alt sein; so haben wir es in der Vergangenheit immer gehalten und so soll es in Zukunft auch wieder werden. Heuer liegt unser Augenmerk auf ihrer und unserer Gesundheit. Gemeinsam, diszipliniert und in Verantwortung für unsere Mitbürger und uns selbst wollen wir die heurige Mostsaison zu einem erfolgreichen Ende bringen. Bleiben sie uns gewogen und bleiben sie gesund. Ihr Obst und ihre Gesundheit sind in Gessertshausen in besten Händen.

Betreiberkonzept/Besucherregelung