Titel Logo
Über den Zaun
Ausgabe 35/2018
Amtliche Bekanntmachungen 185
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Öffentliche Bekanntmachung über abgegebene Fundsachen

Das Fundbüro ist laut Gesetz verpflichtet, Fundsachen mindestens sechs Monate lang aufzubewahren (Ausnahme: verderbliche Güter oder solche, deren Aufbewahrung mit erheblichen Kosten verbunden ist). Meldet sich der Verlierer innerhalb dieser Frist nicht, so hat der Finder Anspruch auf den gefundenen Gegenstand.

Folgende Gegenstände wurden im Fundbüro abgegeben.

Gegenstand

Fundort

Schlüssel

mit Anhänger

Tankstelle, Gessertshausen

Damenrad

Edeka, Gessertshausen

Autoschlüssel

Feldweg zwischen Deubach und Rommelsried

Sie erreichen das Fundbüro der Verwaltungsgemeinschaft Gessertshausen zu den regulären Öffnungszeiten telefonisch unter (08238) 3006-14 und persönlich im Zimmer 6, Erdgeschoss des Rathauses Gessertshausen.

Verwaltungsgemeinschaft Gessertshausen, 31.08.2018