Titel Logo
Hirschhorner Stadtanzeiger
Ausgabe 20/2019
Kirchliche Nachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Seniorenteam Bonihaus

Schönes Maifest gefeiert

Über Jahrhunderte wurde die Nacht vom 30. April zum 1. Mai als „Walpurgisnacht“ begangen. Dieser Brauch lebt heute im „Tanz in den Mai“ fort und in vielen Orten wird ein bunt geschmückter Maibaum aufgestellt und es werden weit verbreitete Volkstänze aufgeführt.

Ganz nach altem Brauch begrüßten unsere Seniorinnen und Senioren am 2. Mai im Bonihaus den Monat Mai.

Pfarrer i.R., Robert Oes, erinnerte im Gottesdienst, dass der Monat Mai in der Katholischen Kirche als „Marienmonat“ gefeiert wird und allen Frauen, Müttern, die jeden Tag für das Wohl der Familie sorgen und im Ehrenamt sich auch noch für die Belange unserer Mitmenschen einsetzen, ein persönliches Dankeschön gebührt.

Und ganz nach altem Brauch stellten wir dann im Garten des Bonihauses unseren Maibaum auf, schmückten ihn mit bunten Bändern und mit musikalischer Begleitung von Uschi Suermann und Anleitung zum Tanz mit Marlis Flachs, begrüßten wir den Monat Mai.

Die Maibowle durfte natürlich auch nicht fehlen. Petrus war uns wohl gesonnen und schickte an diesem Nachmittag wärmende Sonnenstrahlen für ein rundum gelungenes Maifest.

Nächster Termin

Am Donnerstag 23. Mai ab 14.30 Uhr findet im Bonihaus unser beliebter Spielenachmittag statt. Rommé, Mensch ärgere dich

nicht, sind seither die gängigsten Spiele. Es wäre schön, wenn sie selbst ihr beliebtestes Karten- oder Brettspiel an diesem Nachmittag einmal mitbringen. Für Getränke und etwas Essbarem sorgt wieder das Seniorenteam.

Wir freuen uns, mit ihnen in geselliger Runde, diesen Nachmittag zu verbringen.