Titel Logo
Hirschhorner Stadtanzeiger
Ausgabe 21/2018
Kirchliche Nachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Wochenspruch:

„Heilig, heilig, heilig, ist der HERR Zebaoth, alle Lande sind seiner Ehre voll.

Jesaja 6,3

Sonntag, 27. Mai 2018 - Trinitatis

Nachbarschaftsgottesdienst (Pfr. Norbert Feick)

09.30 Uhr

Gottesdienst in Hirschhorn

11.00 Uhr

Gottesdienst in Rothenberg

18.00 Uhr

Gottesdienst in Neckarsteinach

Die Kollekte des Gottesdienstes in Hirschhorn wird für das Haus der Stille erbeten.

Das Haus der Stille will helfen, dass Ruhe und Stille als Grundbedürfnis des Glaubens gestärkt werden. Es bietet Veranstaltungen an, bei denen Menschen in ihrem Glauben gefestigt werden. Dies geschieht unter den Überschriften „Zur Ruhe kommen – geistliche Wege üben – Lebensorientierung finden“. Zur Finanzierung der Kurse und für die weitere Entwicklung seines Programms ist der Verein auf Spenden und Kollekten angewiesen.

Sonntag, 3. Juni 2018 - 1. Sonntag n. Trinitatis

09.30 Uhr

Gottesdienst in Langenthal (Vikar Leonard Nagel)

Öffnungszeiten im evangelischen Pfarramt

Dienstag ⤄ 9.00 Uhr – 12.00 Uhr

Donnerstag ⤄ 9.00 Uhr – 11.00 Uhr

Tel. 06272-2225, E-Mail: ev.kirchengemeinde.hirschhorn@ekhn-net.de

DEKANATSBIBEL

Die Dekanatsbibel liegt in Hirschhorn zum Betrachten und Besinnen für Sie aus!

Freuen Sie sich über die außergewöhnlich schönen, sehr individuell interpretierten Bibelabschnitte, Geschichten und Eindrücke aus dem Alten und Neuen Testament. Worte, die Mut machen, Trost spenden. Tauf- oder Trausprüche sind originell von Gemeindemitgliedern des Dekanats gestaltet und in diesem Projekt von Bernhard Bergmann zusammengestellt worden.

Die Dekanatsbibel ist zu den bekannten Öffnungszeiten des Gemeindebüros einzusehen. Oder Sie vereinbaren einen Termin. Sprechen Sie uns an!

KOLLEGIALER RAUM HAUTNAH ERFAHRBAR unter dem Scheunendach des Forsthauses Michelbuch

Trotz des schlechten Wetters fanden sich viele GD-Besucher aus Hirschhorn, Neckarsteinach und Umgebung zum nachmittäglichen PfingstsonntagGD im idyllischen Michelbuch ein. Auch einigen Wanderfreunden konnte das Regenwetter nichts anhaben. Und so erfreute ein herzlicher GD mit dem Neckarsteinacher Posaunenchor die Besucher.

Auf dass der Heilige Geist uns weiterhin begleiten und stärken möge! HALLELUJA!

Fotos: Verwaltung Hirschhorn