Titel Logo
Hirschhorner Stadtanzeiger
Ausgabe 25/2021
Titelseite
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
-

Kindergarten GerneGross Langenthal

Umweltschützer bei der Arbeit

An unserem Waldtag, einem Montag im Juni, beschlossen wir, Umweltschützer zu sein. Denn zurzeit haben bei uns im GerneGross- Kindergarten „die Bienen“ unser größtes Augenmerk und so haben wir auch darüber gesprochen, dass wir alle unsere Natur schützen müssen, dass sich die Insekten gerne dort aufhalten – und nicht nur diese …

Ausgestattet mit Handschuhen, Zangen, Stöcken und Bollerwagen machten wir uns auf den Weg, zunächst Richtung Klapperquelle, in der absoluten Gewissheit, dass wir fündig werden.

So war es dann auch: Plastik, Papier, Dosen, Bierdeckel, Masken, Zigarettenkippen und Glasscherben wurden unsere „Ausbeute“. Die Kinder waren natürlich entrüstet, dass so etwas einfach in die Natur geworfen wird!!!

Dann noch eine Runde durch einen Teil des Dorfes – und auch da kam noch einiges zusammen – und wir hatten unseren Auftrag für diesen Tag beendet.

Tags darauf sprachen wir nochmals über unseren Umweltschützertag und singen nun oft folgendes Lied:

"Schön ist eine bunte Wiese, doch die Sache, die ist diese,

dass sie nur dann schön sein kann, wenn sie schützt auch jedermann.

Dann erst können Bienen summen und die dicken Hummeln brummen.

Dann erst freun sich Schmetterlinge und noch viele andre Dinge …"

Ganz bestimmt halten wir bei unserem nächsten Waldtag wieder Ausschau nach Dingen, die nicht in die Natur gehören.