Titel Logo
Hirschhorner Stadtanzeiger
Ausgabe 25/2021
Aus dem Rathaus
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Brückenarbeiten vom 2. Juli bis 8. Oktober in der Hainbrunner Straße

Nachdem die vorlaufenden Arbeiten u. a. mit der Herstellung einer neuen Stützwand abgeschlossen sind, beginnt Anfang Juli 2021 die 2. Bauphase der DB Netz AG mit dem Abbruch des alten Bauwerks und der Herstellung der neuen Eisenbahnbrücke. Die Bauarbeiten dauern von Freitag 2. Juli bis Freitag 8. Oktober.

Während der Hauptbauarbeiten wird die Strecke für den Zugverkehr komplett gesperrt und in dieser Zeit wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet (s. Stadtanzeiger Nr. 24 vom 18. Juni).

Zwischen Donnerstag 8. und Dienstag 13. Juli wird das alte Brückenbauwerk abgebrochen. Dafür muss in diesem Zeitraum die Hainbrunner Straße im Baustellenbereich gesperrt werden. Innerörtliche und großräumige Umleitungen werden eingerichtet, danach wird die einstreifige Verkehrsführung wieder ermöglicht. Die neue Eisenbahnbrücke wird im Anschluss bis zum Freitag 8. Oktober fertig gestellt.

Trotz des Einsatzes moderner Arbeitsgeräte und Technologien lassen sich Beeinträchtigungen durch die Bauarbeiten nicht vollständig vermeiden. Um die Lärmbeeinträchtigungen auf ein Minimum zu reduzieren, werden die lärmintensiven Bauarbeiten nur tagsüber durchgeführt. Nachts finden weniger lärmintensive Arbeiten statt.

Für die Unannehmlichkeiten bitten wir um Verständnis.

Weitere Informationen zum Bauprojekt finden Sie unter

https://bauprojekte.deutschebahn.com/p/hainbrunner-strasse-eue