Titel Logo
Hirschhorner Stadtanzeiger
Ausgabe 31/2018
Veranstaltungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Förderverein Klosterkirche

Ausklang mit Nobuhiko Asaeda und seinen Meisterschülern

Ab Anfang August erklingen von den frühen Morgenstunden bis zum Sonnenuntergang freudige Violinenklänge im Kloster Hirschhorn. Nobuhiko Asaeda gründete die Fördergemeinschaft deutsch-japanische Musikakademie Asaeda e.V., um im Rahmen der klassischen Musikausbildung über die Musik die Völkerverständigung, die Liebe zur Musik und das gemeinsame Musizieren in diesem Sinne zu intensivieren und zu fördern. In seiner japanischen Heimat hat

N. Asaeda das schon hochrenommierte Matsue Classics Festival ins Leben gerufen. Junge Menschen aus Japan und Musiker aus der ganzen Welt treffen hier zusammen. Wir sind sehr glücklich, dass solch begnadete Musiker das Kulturleben im Neckartal bereichern.

Das Eröffnungskonzert findet am Sonntag, 5. August ab 18:00 Uhr in der Klosterkirche in Hirschhorn mit Werken von Vivaldi und Bach statt. Im Kerzenlicht findet die musikalische Ausklang-Andacht am Mittwoch, 8. August um 20:44 Uhr in der Klosterkirche Hirschhorn statt. Hier werden Werke von Telemann, Bach und Kreisler gespielt. Am Freitag, 10. August beginnt um 19:30 Uhr in der Kirche in Waldkatzenbach ein Kammermusikkonzert mit Werken von Haydn, Mozart und Elgar. Das Abschlusskonzert findet im ev. Gemeindehaus am Leopoldsplatz in Eberbach am Sonntag, 12. August ab 18:00 Uhr statt. Das Violinenkonzert und die Sinfonie Nr. 5 von Beethoven werden in der hübschen Stauferstadt gespielt. Der Eintritt ist jeweils frei, wobei ihre Spende für die Ermöglichung des Meisterkurses willkommen ist.