Titel Logo
Hirschhorner Stadtanzeiger
Ausgabe 31/2020
Kirchliche Nachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Katholische Kirchengemeinde Hirschhorn

Samstag 01.08.

Hi

18.00

Vorabendmesse; + Heinrich und Helene Schmitt; + Familie Karl Kumpf und Familie Josef Ehret

Sonntag 02.08., 18. Sonntag im Jahreskreis

Nst

09.30

Messfeier

Hi

11.00

Messfeier

Dienstag 04.08.

Hi

09.00

Messfeier

18.00

Rosenkranz

Mittwoch 05.08.

Nst

18.00

Messfeier

Hi

20.44

Ausklang in der Klosterkirche

"Auf Flügeln des Gesangs" mit Quiring & Friends

Freitag 07.08., Herz-Jesu-Freitag

Hi

09.00

Messfeier

Hi = Hirschhorn

Nst = Neckarsteinach

Beichtgelegenheit im Pfarrhaus nach Absprache.

Regeln für die Gottesdienstteilnahme

Teilnahme an den Gottesdiensten am Wochenende nur nach telef. Anmeldung im Pfarrbüro Hirschhorn, Montag- bis Freitagvormittag. Die Anmeldung ist nötig, damit später möglicherweise Infektionsketten nachverfolgt werden können. Die Messen werden so gestaltet, dass die Gefahr der Ansteckung mit dem Corona-Virus maximal vermieden wird. Die Besucher müssen einen Mundschutz und das eigene Gotteslob mitbringen. Das Betreten der Kirche mit Erkältungssymptomen ist verboten. Es findet kein Gemeindegesang statt. Die Abstandsregeln sind einzuhalten, Desinfektionsmittel ist vorhanden. Für die Werktaggottesdienste und das Rosenkranzgebet bedarf es keiner Anmeldung. Bitte tragen Sie sich beim Betreten der Kirche in die ausliegende Liste ein und denken Sie an einen Mundschutz und das eigene Gotteslob.

Abschied von Pater Linto fiel schwer

Der Abschied fällt ihm schwer. Nun musste Pater Linto coronabedingt 3x Abschied nehmen von unserer Kirchengemeinde Neckartal. In den Gottesdiensten am 19. Juli in Neckarsteinach und am vergangenen Wochenende in Hirschhorn, mit angemeldeten Kirchenbesuchern, spürte man die herzliche Verbindung, die im Laufe der letzten drei Jahre entstanden ist.

Dankesworte wurden gewechselt und Geschenke überreicht. Zu Wort meldeten sich jeweils Vertreter der kirchlichen Gruppierungen, Pfarrer Oes, Karlheinz Happes von der Stadt Hirschhorn und mit Liedern bedankte sich am Sonntag der Junge Chor.

Sichtlich bewegt verabschiedete sich am Ende Pater Linto bei unserer Kirchengemeinde. Eine hilfsbereite, fröhliche Gemeinschaft und Offenheit werden ihm in guter Erinnerung bleiben.

Nun muss er weiterziehen und wird Kaplan in Mainz-Mombach und Mainz-Budenheim mit Wohnsitz im Karmeliterkloster in Mainz. Pater Joshy tröstete den Scheidenden mit den Worten von Robin Sharma „Veränderungen sind am Anfang hart, in der Mitte chaotisch und am Ende wunderbar“. In diesem Sinne wünschen wir Pater Linto alles Gute, viel Gesundheit und Gottes Segen für seinen weiteren Lebensweg.

Kath. Pfarramt Hirschhorn

Pfarrer Pater Joshy, Tel. 06272 / 2234, Fax 06272 / 2532

Telefonbereitschaft Pfarrbüro: Dienstag, Donnerstag, Freitag 8-11 Uhr

Mail: Kath.Kirche-Neckartal@t-online.de

www.bistummainz.de/pfarrei/neckartal/