Titel Logo
Hollfeld Verwaltungsgemeinschaft
Ausgabe 2/2020
Hollfeld Stadt AB
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Zweckverband zur Wasserversorgung Treunitz-Wiesentfels

Erlass einer Satzung zur Änderung der Beitrags- und Gebührensatzung des Zweckverbandes zur Wasserversorgung Treunitz-Wiesentfels, Landkreis Bamberg

Die von der Verbandsversammlung des Zweckverbandes zur Wasserversorgung Treunitz-Wiesentfels am 20. November 2019 beschlossene Satzung zur Änderung der Beitrags- und Gebührensatzung des Zweckverbandes zur Wasserversorgung Treunitz-Wiesentfels wurde im Amtsblatt des Landkreises Bamberg Nr. 12/2019 vom 17.12.2019 gemäß Art. 24 Abs. 1 KommZG amtlich bekannt gemacht.

Satzung zur Änderung der Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung (BGS/WAS) des Zweckverbandes zur Wasserversorgung Treunitz-Wiesentfels, Landkreis Bamberg vom 21.11.2019

Der Zweckverband zur Wasserversorgung Treunitz-Wiesentfels erlässt aufgrund der Art. 5, 8 und 9 des Kommunalabgabengesetzes (BayRS 2024-1-I) folgende

Änderungssatzung:

§ 1 Die Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung (BGS/WAS) des Zweckverbandes zur Wasserversorgung Treunitz-Wiesentfels wird wie folgt geändert:

§ 9 a (Grundgebühr) wird wie folgt geändert: (1) Die Grundgebühr wird nach dem Dauerdurchfluss (Q3) der verwendeten Wasserzähler berechnet. Befinden sich auf einem Grundstück nicht nur vorübergehend mehrere Wasseranschlüsse, wird die Grundgebühr nach der Summe des Dauerdurchflusses der einzelnen Wasserzähler berechnet. Soweit Wasserzähler nicht eingebaut sind, wird der Dauerdurchfluss geschätzt, der nötig wäre, um die mögliche Wasserentnahme messen zu können.

(2) Die Grundgebühr beträgt bei der Verwendung von Wasserzählern mit Dauerdurchfluss

bis

4 m3/h

.......32,00. €/Jahr

bis

10 m3/h

.....48,00. €/Jahr

bis

16 m3/h

.......64,00. €/Jahr

über

16 m3/h

.......80,00. €/Jahr.

§ 2 Die Änderungssatzung tritt am 01.01.2020 in Kraft.

Königsfeld, 21.11.2019

Zweckverband zur Wasserversorgung
Treunitz-Wiesentfels
Lang, Verbandsvorsitzender