Titel Logo
Zeilberg-Echo
Ausgabe 41/2018
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Bekanntmachung der Genehmigung der 5. Änderung

des Flächennutzungsplans mit integriertem Landschaftsplan des Marktes Maroldsweisach

Der Änderung umfasst den Bereich des Bebauungsplans "Solarpark Dürrenried II".

Mit Bescheid vom 11.09.2018 AZ 20002/18 hat das Landratsamt Hassberge die 5. Änderung des Flächennutzungsplanes mit integriertem Landschaftsplan Marktes Maroldsweisach im Bereich des Bebauungsplans "Solarpark Dürrenried II" zur Errichtung einer Photovoltaik-Freiflächenanlage genehmigt. Die Erteilung der Genehmigung wird hiermit gemäß § 6 Abs. 5 des Baugesetzbuchs (BauGB) ortsüblich bekannt gemacht. Mit dieser Bekanntmachung wird die 5. Änderung des Flächennutzungsplans wirksam.

Jedermann kann den Flächennutzungsplan und die Begründung sowie die zusammenfassende Erklärung über die Art und Weise, wie die Umweltbelange und die Ergebnisse der Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung in dem Flächennutzungsplan berücksichtigt wurden, und aus welchen Gründen der Plan nach Abwägung mit den geprüften, in Betracht kommenden anderweitigen Planungsmöglichkeiten gewählt wurde, beim Markt Maroldsweisach, Bauamt Zimmer 9, Hauptstraße 24, 96126 Maroldsweisach während der Öffnungszeiten oder nach Terminabsprache einsehen und über deren Inhalt Auskunft verlangen.

Auf die Voraussetzungen für die Geltendmachung der Verletzung von Verfahrens- und Formvorschriften und von Mängeln der Abwägung sowie der Rechtsfolgen des § 215 BauGB wird hingewiesen.

Maroldsweisach, 12.10.2018gez.Wolfram Thein1. Bürgermeister