Titel Logo
Zeilberg-Echo
Ausgabe 5/2021
Aus dem Rathaus
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern

Der Markt Maroldsweisach bittet alle Grundstückseigentümer ihre Bäume und Sträucher soweit zurückzuschneiden, dass einerseits die Gehwege ohne Behinderung begangen werden können und andererseits eine Beeinträchtigung der Sicht der Verkehrsteilnehmer ausgeschlossen ist.

Es wird darauf hingewiesen, dass sich aus Beschädigungen, die durch überhängendes Astwerk verursacht werden, Regressansprüche gegen den jeweiligen Grundstückseigentümer ergeben können.