Titel Logo
Modautal-Nachrichten
Ausgabe 21/2019
Sport-Informationen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Tennisverein Ernsthofen startet hoffnungsvoll in die Saison

Gut besucht war Heimspielauftakt der Herren

Erwartet schwerer Saisonauftakt für Juniorinnen und Herren

Bereits Anfang Mai startete die männliche U18 Jugend in die Medenrunde. Mit zwei überzeugenden 6:0 Siegen liegt die Mannschaft um Mannschaftsführer Nils Schlesiger ungeschlagen auf einem 2.Platz. Tim Eckstein, Lukas Wißmann, Aghyad und Hani Albeirouti sowie Mohamed Almhimd konnten alle Ihre Einzel und Doppel gewinnen.

Die männliche U14 Jugend startete ebenfalls mit einem 6:0 Sieg gegen Semd. Jedoch wurde beim 3:3 gegen Ober-Ramstadt der Sieg unglücklich verpasst. Die Mannschaft ist um Mannschaftsführer Mohamed Almhimd auf einem sehr guten Weg und wird dem TC Ernsthofen noch viel Freude bereiten. Hani Albeirouti, Bahram Zafari, Emilio Umlauf und Suliman Tayyar komplettieren die Mannschaft. Zudem haben Mohamed Almhimd, Hani Albeirouti und Suleman Tayyar alle Ihre Einzel gewinnen können.

Erwartet schwer ist der Saisonauftakt der beiden U18 Juniorinnen Mannschaften verlaufen. Während die 2. Mannschaft um Diana Liebig, Linda Aufleger, Juli Anton, Yasmin Bouhmara und Janine Carl derzeit einen 8.Platz belegt und teils ansprechende Ergebnisse erzielt, musste die 1. Mannschaft, nach Ihrem Aufstieg im letzten Jahr, den Verlust zweier Spielerinnen verkraften. Das macht sich bemerkbar. Die Mannschaft versucht die Spielerinnen aus der zweiten Mannschaft zu integrieren. Umso höher ist der derzeit 7. Platz mit 1:3 Punkten zu bewerten. Natalie Lorenz, Sina Sega, Jana Bald und Linda Aufleger müssen sich jedoch auf eine harte Saison einstellen.

Ernüchternd verlief der Saisonauftakt für die Herren.

Wurde gegen Münster der Sieg noch verschenkt, war man gegen Ober-Ramstadt chancenlos. Jan Hüther, Simon Krieger und Nils Schlesiger konnten zwar positive Ergebnisse erzielen, jedoch konnte gerade in den Doppelbegegnungen erst ein Punkt erzielt werden. Das muss sich ändern, da gerade gegen Münster dadurch wertvolle Punkte liegen gelassen wurden. Allerdings musste auch die Herrenmannschaft den Verlust einiger Spieler verzeichnen und setzt nun verstärkt auf die Jugend, die sich erst noch an das Spielniveau gewöhnen muss.

Wenn Sie oder Ihr Kind Interesse am Tennis haben, kommen Sie doch einfach mal vorbei.

Wir freuen uns auf Sie.

Thorsten Allmann

Pressewart T.C. Ernsthofen 1972 e.V.